10.09.2014, 09:58 Uhr

Energiespeicher: ABB und BYD aus China bilden globale Allianz

Zürich - Der Schweizer Konzern für Energie- und Automatisierungstechnik ABB und die auf Automobile und Informationstechnologie spezialisierte chinesische BYD Co. Ltd haben eine strategische Partnerschaft beschlossen. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung neuer Lösungen für Energiespeicher. Die Zusammenarbeit geht aber über diesen Bereich weit hinaus.

Grundlage der Zusammenarbeit ist die optimale Ergänzung der jeweiligen Stärken, teilte ABB mit. Die Kooperation konzentriert sich auf die Bereiche Energiespeicher mit Netzanbindung, Mikronetz-Anwendungen, Solar- und Windenergie sowie Marineapplikationen.

Netzspeicher, Ladestation und integrierte Marinesysteme trifft auf Batterietechnologie