07.11.2014, 16:01 Uhr

AKW-Leitungen undicht: Tschechisches Atomkraftwerk Dukovany vom Netz

Münster - Im tschechischen Atomkraftwerk Dukonvany mussten vorgestern zwei der vier AKW-Blöcke außerplanmäßig abgeschaltet werden. Grund sind Undichtigkeiten im Rohrsystem, die nicht schnell genug repariert werden konnten.

Im tschechischen Atomkraftwerk Dukovany, 120 km nördlich von Wien gelegen, wurden am Mittwoch zwei Atomkraftwerks-Blöcke abgeschaltet. Ein Rohrleitungssystem, vier Meter unter der Erde, war undicht geworden.

Undichtigkeit schon am Montag aufgetreten