29.10.2018, 08:48 Uhr

Börse KW 43/18: RENIXX unverändert – Tesla zündet Turbo, Nordex mit Finnland-Deal, SMA weiter unter Druck

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat sich in der vergangenen Woche erfolgreich gegen einen weiteren Abwärtsschub gestemmt und unverändert geschlossen. Gefragt ist nach überraschenden Zahlen die Tesla-Aktie.

Nur wenig Bewegung gab es in der vergangenen Handelswoche beim regenerative Aktienindex RENIXX World. Zum Handelsschluss notiert der RENIXX bei 420,93 Punkten und erreicht damit fast exakt das Niveau der Vorwoche (19.10.2018, 420,78 Punkte).

Tesla überrascht mit schwarzen Zahlen

Nach der heftigen Kritik an Tesla kann der Hersteller von Elektroautos in Q3 überraschend mit einem Gewinn aufwarten. Die Tesla Umsätze (Autos, Batterien, Service) kletterten im 3. Quartal 2018 auf 6,8 Milliarden US-Dollar (Q3 2017: 2,98 Mrd. US-Dollar). Auf 9-Monatssicht stieg der Umsatz um rd. 68 Prozent auf 14,2 Milliarden Dollar (2017: 8,47 Mrd. US-Dollar). Unter dem Strich stand in Q3 2018 mit 311,5 Millionen US-Dollar erstmals seit langem wieder ein Quartalsgewinn (Q2 2018: 717,5 Millionen US-Dollar Verlust). Die Tesla-Aktie nimmt gehörig an Fahrt auf und kann auf Wochensicht um fast 30 Prozent auf 290,80 Euro zulegen.

Commerzbank belässt Nordex auf hold

Der deutsche Windenergie-Hersteller Nordex hat wieder einen Auftrag aus Finnland erhalten und meldet einen Service-Verlängerungsauftrag über 159 Windenergieanlagen von Falck Renewables. Vor den Q3-Zahlen hat die Commerzbank die Nordex-Aktie auf hold mit Kursziel 10 Euro eingestuft. Zum Handelsschluss geht die Nordex-Aktie mit einem kleinen Gewinn von 0,6 Prozent bei einem Kurs von 8,24 Euro aus dem Handel.

Keine Entwarnung bei SMA Solar

Wenig Impulse gibt es bei SMA Solar. Die Aktie ist unter die Marke von 20 Euro gefallen und hat damit das Niveau von 2015 erreicht. Das chinesische Überangebot drückt weiter auf die Preise und die Meldung des Solarverbandes, dass der Solardeckel in Deutschland bald erreicht ist und ein Markteinbruch droht, schlägt zusätzlich auf die Stimmung. SMA Solar verliert in der letzten Woche 2,9 Prozent auf einen Kurs von 18,43 Euro.

RENIXX im frühen Handel der neuen Woche mit Verlusten

In die neue Handelswoche startet der RENIXX schwächer. Während Ballard Power, Encavis, Albioma und EDP Renovaveis im Plus notieren, verbuchen die meisten anderen RENIXX-Titel Verluste.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2018