14.01.2019, 09:40 Uhr

Börse KW 02/19: RENIXX legt zu – Scatec beschleunigt, Ballard stark nach China-Plänen, Vestas-Rekord, Nordex mit Aufträgen

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche deutlich im Plus geschlossen. Fast alle Titel können zulegen, besonders gefragt sind Solaraktien.

In der letzten Handelswoche ist der RENIXX mit 450,52 Punkte aus dem Handel gegangen (Schlusskurs: 11.01.2019). Gegenüber der Vorwoche ist das ein Plus von 4,3 Prozent (Schlusskurs 04.01.2019: 431,97 Punkte).

Solartrio führt RENIXX an

Angeführt wird der RENIXX in der vergangenen Woche von drei Solarunternehmen. Bester Titel ist Scatec Solar. Die Aktie des norwegischen Solarunternehmens gewinnt auf Wochensicht 16,3 Prozent auf einen Kurs von 8,20 Euro. Kursrelevante Meldungen liegen nicht vor. Zweitbester Titel ist Xinyi Solar (+ 13,8 Prozent, 0,33 Euro) vor Jinkosolar (+ 12,8 Prozent, 10,78 Euro). Auch hier fehlen kursrelevante Meldungen.

Ballard Power mit starken Jahresauftakt

Im Fokus der Anleger steht in der letzten Woche auch die Aktie des kanadischen Brennstoffzellenherstellers Ballard Power. Die Aktie hat seit dem 21.12.2018 eine Kursrally um 25 Prozent hingelegt. Hintergrund sind offenbar Planungen der chinesischen Regierung, rd. eine Million Diesel LKW stillzulegen. Damit wächst der Druck auf den Verkehrssektor, auf alternative Antriebssysteme umzusteigen. Anleger setzen offenbar darauf, dass Ballard Power mit seiner Brennstoffzellen-Technologie für den Heavy-Duty-Motivebereich von dieser Entwicklung profitieren wird. Weiterer Pluspunkt: Ballard Power ist eine weitreichende Kooperation mit dem chinesischen Partner Weichai eingegangen. Auf Wochensicht gewinnt die Ballard-Aktie 7,1 Prozent auf 2,73 Euro.

Vestas überschreitet Marke von 100 000 MW installierter Windkraftleistung

Rekord beim dänischen Windenergieriesen Vestas. Der Windenergiehersteller hat in der 40 jährigen Geschichte des Unternehmen jetzt über 66.000 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 100 000 MW installiert. Analysten sehen die Vestas Aktie in einer Bandbreite zwischen 475 Kronen (63,60 Euro) und 630 Kronen (84,40 Euro). In der letzten Woche gewinnt Vestas 2,5 Prozent auf 68,24 Euro.

Nordex mit Auftragseingängen - Leerverkäufer stockt auf

Ein guten Jahresstart legt auch die Aktie von Vestas-Mitbewerber Nordex hin. Der Windenergiehersteller aus Hamburg meldet eine Reihe von Aftragseingänge aus Indien, Frankreich und zuletzt aus den USA. Auf der Analystenseite belässt Goldman Nordex auf "Buy" mit Ziel 11 Euro, während die NordLB das Kursziel auf 10,50 Euro senkt, mit Votum "Kaufen". Gegen einen Aufwärtstrend bei der Nordex-Aktie hält die Voleon Capital Management LP. Mit Datum vom 08.01.2019 erhöhte der Hedgefonds die Netto-Leerverkaufspositionen von 0,51 auf 0,61% sichtlich. Die Nordex-Aktie gewinnt in der letzte Woche 5,1 Prozent auf 8,22 Euro.

Rückblick: RENIXX World schließt 2018 im Minus - SMA Solar steigt ab, Sunpower auf

Der RENIXX World hat das Jahr 2018 mit 424,93 Punkten geschlossen. Das ist ein Rückgang um 8,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr (Meldung). Nach der turnusmäßigen Überprüfung der Index-Zusammensetzung zum Jahresende auf Basis der Marktkapitalisierung ist die deutsche SMA Solar Aktie aus dem RENIXX abgestiegen. Seit dem 02.01.2019 ist die Sunpower-Aktie wieder in den RENIXX-World aufgestiegen.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2019