27.01.2006, 16:54 Uhr

Siemens baut größtes Biomassekraftwerk Großbritanniens für E.ON UK

Erlangen – Der Siemens-Bereich Power Generation (PG) errichtet zusammen mit dem finnischen Konsortialpartner Kvaerner Power im schottischen Lockerbie ein schlüsselfertiges Biomassekraftwerk. Mit einer elektrischen Leistung von 44 MW ist die Anlage nach Unternehmensangaben das größte Biomassekraftwerk Großbritanniens und soll bis zu 70.000 Haushalte mit Strom versorgen. Auftraggeber ist die britische E.ON. Das Gesamtauftragsvolumen beläuft sich auf über 100 Mio. EUR, davon entfallen mehr als 50 Mio. EUR auf Siemens PG, so Siemens.
Siemens PG ist Konsortialführer für das Turnkey-Projekt. Der Auftrag umfasst neben der Gesamtkoordination, dem Engineering und dem Projektmanagement die Lieferung einer Dampfturbine des Typs SST-800 sowie den Bauteil, die Montage und die Elektro- und Leittechnik. Kvaerner Power liefert den Kessel, das Brennstofffördersystem und die Rauchgasreinigungssysteme. Die Inbetriebnahme ist für 2007 vorgesehen.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Bioenergie
Biomasse-Heizkraftwerk in Mecklenburg-Vorpommern in Betrieb genommen
EEG-Vergütungsrechner Biogas
Unternehmensprofil fair energy
Hintergrundinfos zum Thema Biomasseheizkraftwerke
Weitere Infos und Firmen auf Bioenergie-Branche.de



Quelle: iwr/27.01.06/