25.09.2007, 08:20 Uhr

Exportinitiative Energieeffizienz – Kanada bietet Marktchancen für deutsche Unternehmen

Montreal (iwr-pressedienst) - In Kanada betragen die jährlichen Ausgaben im Energiebereich etwa 129 Mrd. CAD, dies entspricht ca. 13 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die kanadischen Energiepreise liegen unter dem deutschen Niveau, verteuern sich aber zunehmend durch den Anstieg der Öl- und Gaspreise.
Das im April 2007 eingeführte ecoENERGY-Programm ist das Hauptinstrument zur Förderung der Energieeffizienz der kanadischen Bundesregierung. Die Energiepolitik fällt hauptsächlich in den Verantwortungsbereich der Provinzen und entsprechend existieren zahlreiche Förderprogramme zur Steigerung der Energieeffizienz auf Provinzebene. So hat beispielsweise die Provinz Québec die ausschließlich dem Bereich Energieeffizienz gewidmete Agence de l’efficacité énergétique gegründet und zahlreiche Programme zur Förderung von Energieeffizienz im Gebäudebereich ins Leben gerufen (Novoclimat bei Neubauten, Rénoclimat bei der energieeffizienten Altbausanierung).
Mit der neuen Exportinitiative Energieffizienz unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) deutsche Unternehmen finanziell und organisatorisch bei der Auslandsmarkterschließung, um „Energy Efficiency Made in Germany“ im Ausland zu fördern. Die AHK Kanada bietet im Auftrag des BMWi ein Geschäftsreiseprogramm „Energieeffizienz in Gebäuden“ an, welches vom 12. bis zum 15. November 2007 in Kanada (Montreal) stattfindet.
Das Programm soll teilnehmende deutsche Unternehmen in allen Phasen der Auslandsmarkterschließung unterstützen und eine Kontaktaufnahme mit potentiellen Geschäftspartnern sowie Entscheidern aus Administration und Politik erreichen.
Während der vier Tage dauernden Reise werden den Unternehmen individuelle Gesprächstermine mit potentiellen Kunden und Geschäftspartnern vor Ort vermittelt sowie zu einem eintägigen Symposium zu dem Thema „Energieeffizienz in Gebäuden“ eingeladen.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Messen und Veranstaltungen
Zur länderübergreifenden Wirtschafts- und Technologieplattform der regenerativen Energiewirtschaft
Regenerative Energien und Elektrizitätswirtschaft - Wege zum Klimaschutz
Energie-Terminkalender: Veranstaltungen, Tagungen, Messen
Stellenangebot: UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG sucht Manager im Bereich After-Sales (m/w/d)
Veranstaltung: Hauptversammlung - PNE WIND AG
Weitere Infos und Firmen auf energiefirmen.de


Quelle: iwrpressedienst/25.09.07/