28.05.2004, 16:36 Uhr

Phönix SonnenStrom AG schließt erstes Quartal 2004 mit Gewinn ab

Sulzemoos (iwr-pressedienst) - Die Phönix SonnenStrom AG hat das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2004 mit einem Gewinn weit über Plan abgeschlossen. Von Januar bis März 2004 stieg der Umsatz auf 12,3 Mio. Euro und erreichte damit das Beste seit Bestehen des Unternehmens. Der Auftragseingang betrug in diesem Zeitraum 23,4 Mio. Euro gegenüber 2,2 Mio. Euro in 2003.
Das Jahr 2003 schloß die Phönix SonnenStrom AG mit einem Umsatz in Höhe von 23,5 Mio. Euro (+12,8 Prozent gegenüber 2002) ab. Das Auslandsgeschäft hatte daran einen Anteil von neun Prozent. Der Jahresfehlbetrag 2003 konnte im Vergleich zum Vorjahr um rund 228 T Euro vermindert werden und beträgt rund 1,5 Mio. Euro.
Für das Jahr 2004 rechnet der Vorstand mit einem mehr als doppelt so hohem Umsatz wie in 2003. Dr. Andreas Hänel, Vorsitzender des Vorstands erklärt zur Wachstumsstrategie: „Besonders die Geschäftsbereiche Nationales Geschäft und Großanlagenbau sollen in diesem Jahr kräftig wachsen. Neue Arbeitsplätze werden im nationalen und internationalen Vertrieb sowie in der Logistik geschaffen.“
* Zum Firmenprofil der Phönix SonnenStrom AG
* Zum regenerativen Finanzticker
Stellenangebot: Städtische Werke Energie + Wärme GmbH sucht Industriemechaniker (m/w/d) in der maschinentechnischen Werkstatt im Kraftwerk Kassel
Veranstaltung: 25. Workshop Kolbenverdichter - KÖTTER Consulting Engineers GmbH & Co. KG
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de


/iwr/28.05.04/

/iwr/28.05.04/