04.07.2014, 09:02 Uhr

RENIXX-Check: Fester – Hanergy mit Namensänderung und Aktienhausse – Enel GP, Nordex und Fuelcell Energy unter den Gewinnern

Münster – Der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World hat sich am Donnerstag um 0,6 Prozent auf 418,81 Punkte verbessert. Auf makroökonomischer Ebene haben gute US-Arbeitsmarktzahlen sowie die angekündigten geldpolitischen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank für Auftrieb gesorgt. Im Sektor der Regenerativen Energiewirtschaft wirkte die Nachricht positiv, dass erneuerbare Energien bei der Stromversorgung in Deutschland inzwischen die wichtigste Säule darstellen.

Der RENIXX fiel am Morgen zunächst bis auf 414 Punkte zurück, änderte aber noch Am Vormittag die Richtung und gelangte im Laufe des Tages in die Gewinnzone. Bemerkenswert ist die Aktienhausse bei Hanergy Solar aus China.

Hanergy Solar heißt demnächst Hanergy Thin Film Power

Einsam an der Indexspitze ist die Aktie von Hanergy Solar zu finden. Das Wertpapier verteuert sich um 30,8 Prozent auf 0,136 Euro. Wie das Unternehmen aus China mitteilt, werde es sich demnächst in Hanergy Thin Film Power Group Limited umbenennen. Das Unternehmen bietet schlüsselfertige Produktionsanlagen zur Herstellung von Solarmodulen auf Basis der Dünnschichttechnologie an. Um diesen Aspekt der Dünnschicht-Solartechnik zu betonen, soll der Name geändert werden. Auf der RENIXX-Gewinnerliste folgen mit dem Solar-Produzenten GCL-Poly Energy (+4,8 Prozent, 0,239 Euro) und dem Windenergie-Zulieferer China High Speed Transmission (+2,7 Prozent, 0,501 Euro) weitere Titel von Unternehmen aus dem Reich der Mitte. Auch die Aktien von Enel Green Power (+2,0 Prozent, 2,13 Euro), Nordex (+1,9 Prozent, 16,39 Euro) und Fuelcell Energy (+1,2 Prozent, 1,72 Euro) verteuern sich.

Meyer Burger und GT Advanced Technologies schwächen

Am Indexende sind ebenfalls zwei PV-Ausrüster zu finden. Anteile des Schweizer Unternehmens Meyer Burger verbilligen sich um 4,2 Prozent auf 10,25 Euro und auch die Titel des US-Unternehmens GT Advanced Technologies geben um gut vier Prozent auf 14,62 Euro nach. Damit verpuffen die Gewinne der Aktie von GT Advanced Technologies von Mittwoch vollständig.

Handelsstart: RENIXX mit geringem Abschlag

Am Freitagmorgen tendiert der RENIXX zu Handelsbeginn etwas leichter. GCL-Poly Energy können ihre Vortagesgewinne weiter ausbauen. Auch die Aktie des US-Bioethanol-Herstellers Green Plains sind gefragt. Abwärts geht es für die Titel von Suzlon, China High Speed Transmission und First Solar.

Weitere News und Infos aus dem Themengebiet Wirtschaft, Börse & Finanzen:

RENIXX World: Kurse und Charts, Börsen-Stammdaten, Historie ab 2002

31 Prozent: Erneuerbare sind jetzt wichtigste Stromquelle


© IWR, 2014