27.12.2007, 12:54 Uhr

Schmack Biogas schließt Rahmenvertrag mit einem Volumen von 130 Mio. Euro mit HgCapital ab

Schwandorf - Die Schmack Biogas AG hat mit der HgCapital, einem der führenden Private-Equity-Investoren in Europa, einen Rahmenvertrag über 130 Mio. Euro bis 2010 abgeschlossen. Gegenstand der Vereinbarung ist zum einen die Errichtung von 12 bis 15 Biogas-Anlagen mit einer elektrischen Gesamtleistung von rund 30 MW. Das Auftragsvolumen für die Errichtung der Anlagen wird voraussichtlich zum größten Teil in den Jahren 2008 und 2009 abgerufen werden. Zum zweiten beinhaltet der Rahmenvertrag die Entwicklung der zugehörigen Projektstandorte. Die Schmack Biogas AG geht davon aus, dass die Leistungen für die Entwicklung der Projektstandorte in 2007 und 2008 umsatz- und ergebniswirksam werden.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Finanzen und Börse:
Bush unterzeichnet Energy and Security Act of 2007
Schmack Biogas AG: Firmenprofil, alle Pressemeldungen im Original, Firmenkontakt
Schmack Biogas AG: Aktienkurs, historischer Börsenchart, Bilanzen, etc.
Zum regenerativen Aktienindex RENIXX World
Stellenangebot: SWU Energie GmbH sucht Projektentwickler/-planer/-manager (m/w/d)
Veranstaltung: Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen - Haus der Technik e.V.
Weitere Infos und Firmen auf Bioenergie-Branche.de


Quelle: iwr/27.12.07/