27.12.2007, 10:12 Uhr

Vestas: Aufträge aus den USA und Spanien für über 300 Windkraftanlagen

Randers, Dänemark – Der dänische Windenergieanlagen(WEA)-Hersteller Vestas hat Aufträge aus den USA und aus Spanien zur Auslieferung von insgesamt 333 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 561 MW erhalten. Zwei Aufträge aus den USA und ein Auftrag aus Spanien summieren sich zu den 333 Anlagen. Der größte Einzelauftrag wurde mit einer Bestellung von 242 Anlagen und einer Leistungskapazität von 400 MW vom US-amerikanischen Windpark-Projektierer Horizon Wind Energy erteilt, einer Tochter des portugisischen Versorgers Energias de Portugal. Weitere 55 WEA mit einer Leistung von 91 MW wurden durch das amerikanische Energieunternehmen Duke Energy geordert und die dritte Bestellung mit einem Volumen von 36 Windturbinen und 70 MW Leistungskapazität erfolgte für zwei Windenergieprojekte in Spanien, über deren Eigentümer zu keine Angaben gemacht wurden. Der im regenerativen Aktienindex RENIXX World gelistete Hersteller Vestas ist derzeitig der Weltmarktführer im WEA-Markt.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Finanzen und Börse:
Dirk Wernicke übernimmt die Geschäftsführung bei der Siemens Wind Power GmbH
Vestas Deutschland GmbH: Firmenprofil, alle Pressemeldungen im Original, Firmenkontakt
Vestas Wind Systems: Aktienkurs, historischer Börsenchart, Bilanzen, etc.
Zum regenerativen Aktienindex RENIXX World
Stellenangebot: 4initia GmbH sucht Senior Projektmanager/in (m/w/d), Planung und Projektierung von Windenergieprojekten (onshore)
Veranstaltung: Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen - Haus der Technik e.V.
Weitere Infos und Firmen auf Windbranche.de



Quelle: iwr/27.12.07/