IWR-Start | News | Wind | Solar| Terminkalender | Energiejobs | Energiestatistik | Energiespeicher |

RENIXX World | Alle Kurse | Dax | RENIXX-Newsletter | | |
 
11.10.2021, 10:56 Uhr  

Plug Power gründet Joint Venture zum Aufbau einer Wasserstoff-Wirtschaft in Asien



 

 

Latham, USA - Weltweit nimmt die Dynamik auf den Wasserstoffmärkten zu. Plug Power hat ein wichtiges, strategisches Etappenziel erreicht, um zum Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Asien beizutragen und davon zu profitieren.

Plug Power und SK E&S, Teil der südkoreanischen SK Group, haben die Gründung eines Joint Ventures bekannt gegeben. Im Zuge der Kooperation wollen die beiden Unternehmen den Aufbau der Wasserstoffwirtschaft auf den asiatischen Märkten beschleunigen. Am 6. Oktober trafen sich Führungskräfte von Plug Power und SK E&S im SK Seorin Building in Seoul zu einer Unterzeichnungszeremonie.

Joint Venture plant Bau einer Gigafactory für Brennstoffzellen und Elektrolyseure
Plug Power und die zum südkoreanischen Industriekonzern SK gehörende SK E&S haben ein gemeinsames Joint Venture gegründet, um den Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Asien voranzubringen. Über das Joint Venture sollen Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme, Wasserstofftankstellen, Elektrolyseure und grüner Wasserstoff auf dem koreanischen und auf anderen asiatischen Märkten angeboten werden. SK E&S und Plug Power werden 51 Prozent bzw. 49 Prozent der Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen halten. Zudem wurde vereinbart, dass Plug Power und SK E&S gleich viele Sitze im Aufsichtsrat haben werden und alle wesentlichen Entscheidungen einstimmig getroffen werden müssen.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen begann Anfang 2021, als die SK Group eine Kapitalinvestition in Höhe von 1,6 Milliarden Dollar in Plug Power tätigte und eine strategische Partnerschaft ankündigte, um die Expansion der Wasserstoffwirtschaft in ganz Asien zu beschleunigen.

Das Joint Venture beabsichtigt, bis 2024 in einem nicht näher genannten Ballungsgebiet in Südkorea eine Gigafactory mit Massenkapazitäten für Wasserstoff-Brennstoffzellen und Elektrolyseursysteme zur Belieferung asiatischer Märkte zu errichten. Im Laufe der Zeit soll das Joint Venture auch die Aufgabe übernehmen, den von SK E&S produzierten Flüssigwasserstoff an rund 100 Ladestationen im ganzen Land zu vertreiben.

"Die Gründung des Joint Ventures ist von großer Bedeutung, da es die Basis für den Eintritt in den asiatischen Markt auf der Grundlage der Wasserstoff-Kerntechnologien von Plug Power schafft. Es bietet SK E&S die einmalige Gelegenheit, zusammen mit Plug Power ein leistungsfähiges Wasserstoff-Ökosystem aufzubauen, einschließlich der Produktion von grünem Wasserstoff mit Hilfe der Elektrolyseur-Technologie", so der Präsident und Vorstandsvorsitzende von SK E&S Choo Hyeongwook.

"Mit SK E&S an unserer Seite sind wir unglaublich stolz darauf, die grüne Wasserstoffrevolution nach Südkorea und andere asiatische Märkte zu bringen. Plug Power hat bewiesen, dass es in der Lage ist, die Wasserstoffinfrastruktur schnell zu erweitern. Dieses Know-how passt perfekt zu den außergewöhnlichen lokalen Kenntnissen, Fähigkeiten und Visionen von SK für eine grüne Zukunft“, begrüßt der Vorstandsvorsitzende von Plug Power Andy Marsh den Schritt der Unternehmen.

Südkoreanische Regierung setzt auf Wasserstoff
Anfang 2019 hat die südkoreanische Regierung den Fahrplan für die Wasserstoffwirtschaft bis 2040 mit ehrgeizigen Zielen angekündigt. Zu den Zielen gehören die Produktion von mehr als 5 Millionen Tonnen Wasserstoff pro Jahr, ein Bestand von mehr als 6 Millionen Brennstoffzellenfahrzeugen und 1.200 Tankstellen sowie eine Brennstoffzellen-Kapazität von 15 GW zur Stromerzeugung. Die Regierung geht davon aus, dass kumulierte wirtschaftliche Wert der Wasserstoffwirtschaft bis 2040 etwa 40 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Plug Power-Aktie legt zu
Die Aktie von Plug Power setzt sich in der vergangenen Handelswoche mit einem Plus von 7,9 Prozent auf 23,52 Euro im RENIXX an die Spitze (Schlusskurs 08.10.2021, Börse Stuttgart). Verglichen mit dem Kurs zum Jahreswechsel liegt Plug Power damit noch bei einem Minus von 11,9 Prozent. Am heutigen Vormittag bewegt sich die Aktie bislang seitwärts und notiert aktuell auf dem Schlusskursniveau von Freitag (11.10.2021, 10:08 Uhr, Börse Stuttgart).


Quelle: IWR Online
© IWR, 2021


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Plug Power und Brookfield Renewable forcieren Aufbau von US-Wasserstoff-Produktion
Grüner Wasserstoff: Plug Power baut größte Produktions-Anlage an der US-Westküste
Expansion: Plug Power siedelt europäischen Hauptsitz in NRW an
Aktueller Aktienchart von Plug Power

Stellenangebot LIGA Bank eG (Regensburg): Firmenkundenberater (m/w/d) – Finanzierungs­spezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien
Onlineseminar / Webinar: Operation of Wind Power Plants in Cold Climate 2021
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (Köln) stellt ein: Ingenieurin / Ingenieur der Elektrotechnik als Projektteammitglied (w/m/d) für die Abteilung Baumanagement „Universität Bonn“
ees Europe Restart 2021: Grüner Wasserstoff im Fokus





Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker RENIXX:
Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
07.12.2021 - Wpd erteilt Nordex Auftrag in Schweden - Vestas erhält Zuschlag in Brasilien
06.12.2021 - Ørsted unterzeichnet Stromabnahmeverträge mit Amazon und Google
06.12.2021 - Börse KW 48/21: RENIXX taucht ab - Verbund kauft 150 MW-Solarpark - Nordex Auftragsserie - Ørsted: neue Offshore Windparks - Plug Power, Ballard und Fuelcell brechen ein
03.12.2021 - Nordex Group setzt Auftragsserie fort
03.12.2021 - Plug Power und Acciona Energía starten Wasserstoff-Joint Venture für Spanien und Portugal
02.12.2021 - Finale Investitionsentscheidung: Ørsted baut zwei weitere Offshore-Windparks in Deutschland
29.11.2021 - Börse KW 47/21: RENIXX Corona-Schock - Siemens Gamesa und Nordex Großaufträge, Ballard kooperiert bei MW-Brennstoffzelle, ITM: Wasserstoff-Standort UK, Plug Power mit Übernahme
26.11.2021 - Größter Onshore-Windpark in UK wird zum Wasserstoff-Standort
24.11.2021 - Siemens Gamesa erhält Zuschlag für finnischen Rekord-Windpark - Nordex punktet in Frankreich
22.11.2021 - Börse KW 46/21: RENIXX mit Wochenend-Spurt - Enphase übernimmt Clipper Creek - Nordex: Neue Aufträge gegen Kostenanstieg - EDPR: US-Windpark - Vestas: 66KV Testsystem - Encavis platziert Wandelanleihe
18.11.2021 - E-Mobility Deal: Enphase Energy übernimmt Anbieter von elektrischen Ladelösungen
16.11.2021 - Nordex trotzt Kostenanstieg mit neuen internationalen Aufträgen
15.11.2021 - Börse KW 45/21: RENIXX im Aufwind - Fuelcell: CO2-Abscheidung - Siemens Gamesa: Vattenfall-Auftrag winkt - Nordex: 9 Monatszahlen und Irland-Auftrag - Ballard: Übernahme und Q3-Zahlen
11.11.2021 - Siemens Gamesa für Mega-Offshore-Windpark-Komplex von Vattenfall ausgewählt
09.11.2021 - Nordex Neunmonatszahlen 2021: Geschäft brummt - Umsätze klettern - Steigende Kosten belasten Gewinne
09.11.2021 - Ballard Power Q3 Zahlen: Gesamtumsatz auf Vorjahresniveau - Verluste nehmen zu
08.11.2021 - Exxon Mobil und Fuelcell Energy verlängern Kooperation bei großtechnischer CO2-Abscheidung
08.11.2021 - Börse KW 44/21: RENIXX-Höhenflug beendet, Vestas-Aktie bricht ein, Fuelcell: Kooperation verlängert, Ormat Q3-Zahlen, Plug Power: Kooperation in Europa, Ballard Power: Europa-Aufträge
04.11.2021 - Plug Power und Lhyfe planen grüne Wasserstoffanlagen in ganz Europa
03.11.2021 - Vestas steigert Umsätze in Q3 2021 deutlich - Gewinnprognose erneut gekappt
02.11.2021 - Börse KW 43/21: RENIXX wieder über 2.000 Punkte - Enphase überrascht Anleger - Tesla vor Megadeal mit Hertz - Siemens Gamesa stärkt US-Präsenz - Encavis startet dänisches Solarprojekt
25.10.2021 - Mega-Auftrag für Tesla: Autovermieter Hertz bestellt 100.000 Fahrzeuge - Tesla-Aktie klettert
25.10.2021 - Börse KW 42/21: RENIXX überspringt 1.800 Punkte - Vestas 15 MW Turbine und bevorzugter Lieferant - Encavis Einkaufstour - Tesla mit Milliarden-Gewinn in Q3 - Ballard mit neuer Partnerschaft

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  
Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen


>> zurück

© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de


 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt