23.04.2019 14:16 Uhr

Ausbauoffensive

Ausbauoffensive:Stadtwerke München bauen Windpark in Polen

München - Die Stadtwerke München (SWM) treiben ihre Ausbauoffensive Erneuerbare Energien weiter voran. Die SWM werden einen Windpark in Polen errichten, der Erwerb wurde heute (23.04.2019) vollzogen.

Der Windpark wurde vom deutschen Projektentwickler WKN und seiner Tochtergesellschaft Sevivon entwickelt, die zur PNE-Gruppe gehören. Er wird südöstlich von Gdansk entstehen, 40 Kilometer von der Ostsee entfernt. Der Baubeginn steht unmittelbar bevor, Ende 2020 soll der windpark dann in Betrieb gehen. Die 39 Windkraftanlagen von Vestas mit einer Windparkleistung von 132 Megawatt werden 420 Millionen Kilowattstunden Ökostrom im Jahr erzeugen.

Die Stadtwerke München haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 so viel Ökostrom zu erzeugen, wie ganz München benötigt. Mit dem neuen Windpark verfügen die SWM bereits über ein Erzeugungspotenzial von 5,67 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom. Bereits 2021 können die SWM schon knapp 79 Prozent des Münchner Strombedarfs regenerativ decken, teilten die Münchner mit.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Stadtwerk München, Windenergie, Erneuerbare Energien, Windpark Polen