08.03.2018 08:58 Uhr

Bilanz 2017

Bilanz 2017:Manz profitiert vom Verkauf der Solartochter

Reutlingen – Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer, veröffentlicht heute (08.03.2018) ihre vorläufigen Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2017. In einem Übergangsjahr, in dem zahlreiche Maßnahmen eingeleitet und umgesetzt wurden, um die Manz AG zu nachhaltiger Profitabilität zu führen, konnten sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert werden.

Der Umsatz stieg um 40,7 % auf ein Rekordniveau von 325,0 Mio. EUR (Vorjahr: 231,0 Mio. EUR), das EBIT verbesserte sich inklusive eines Solar-Sondereffekts aus dem Verkauf der Manz CIGS Technology GmbH um 37,5 Mio. EUR auf 1,6 Mio. EUR (Vorjahr: -35,9 Mio. EUR). Insbesondere das vierte Quartal 2017, mit einem Umsatzbeitrag von 132,3 Mio. EUR bei einem positiven EBIT, spiegelte die positive Entwicklung des Unternehmens wider.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Manz, Bilanz, Solar