05.08.2021 16:39 Uhr

BNP Paribas und Santander Bank

BNP Paribas und Santander Bank:Polnischer PV-Entwickler sichert Finanzierung für 91 MW Projekte


© R.Power

Warschau – Der größte polnische Entwickler von Photovoltaik-Projekten, R.Power sp. z o.o, hat einen Vertrag mit der BNP Paribas Bank Polska und der Santander Bank Polska im Wert von 53 Mio. Euro zur Finanzierung eines Portfolios von Solarkraftwerken unterzeichnet.

Die Finanzierung wird für den Bau von sieben Solarkraftwerken mit einer Gesamtkapazität von 91 MW verwendet, die bei den letztjährigen RES-Auktionen in Polen den Zuschlag erhalten haben. Die Solarprojekte gehören zu einem Portfolio mit einer Gesamtkapazität von 428 MW, für das 15-jährige Differenzverträge abgeschlossen wurden, die ein garantiertes Niveau der Stromverkaufspreise sicherstellen.

In den letzten zwei Jahren hat R.Power insgesamt 168 Mio. Euro zur Finanzierung von Solarprojekten erhalten. Erst im Juni 2021 wurde ein Anleiheprogramm in Höhe von 219 Mio. Euro aufgelegt, mit dem in Zukunft u. a. Projekte in Deutschland erworben werden sollen.

R.Power entwickelt nach eigenen Angaben derzeit ein Portfolio von PV-Solarparks mit einer Leistung von über 4 GW.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2021

Themen
Polen, Photovoltaik, R.Power