26.08.2021 15:47 Uhr

Eigene Gesellschaft

Eigene Gesellschaft:Green Wind Group gliedert Engineering aus - Teilnahme an Wasserstoff-Projekt


© Green Wind

Berlin - Die unabhängige Green Wind Group mit Sitz in Berlin entwickelt Windparks und bietet als Dienstleistung die technische Betriebsführung sowie das Instandhaltungsmanagement an. Mit der neu gegründeten Wind Engineering GmbH innerhalb der Green Wind Group tritt das Unternehmen an, mit Ingenieurleistungen jede Art von Windenergieanlagen – on- und offshore – zu optimieren.

Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Analyse von Unwuchten bzw. Blattwinkelabweichungen, die zu Ertragseinbußen führen können, so Green Wind mit.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, ist Gren Wind Teil des Projektvorhabens Th2Ecosstem, mit dem die Ferngas Netzgesellschaft den Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoff-Infrastruktur in Thüringen vorantreibt. Geplant ist die Erichtung eines 5 MW-Elektrolyseurs, der sich in räumlicher Nähe einer Erdgasleitung befindet, die auf reinen Wasserstoff umgestellt werden soll. Der Elektrolyseur wird durch regionalen Grünstrom aus Wind- und Photovoltaik-Analgen sowie durch weitere EE-Anlagen in Thüringen gespeist.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2021

Themen
Green Wind, Engineering, Wasserstoff