20.08.2019 17:33 Uhr

IAA 2019

IAA 2019:Daimler präsentiert elektrische Großraumlimousine

Stuttgart - Auf dem Genfer Salon im März 2019 präsentierte Mercedes-Benz Vans den Concept EQV noch als Studie. Jetzt feiert die Serienversion als Mercedes-Benz EQV ihre Premiere. In der Öffentlichkeit wird der Mercedes-Benz EQV mit einer Spitzenleistung von 150 KW Leistung und einer Höchstgeschwindigkeit erstmals auf der diesjährigen IAA (12. bis 22. September 2019) zu sehen sein.

Zu den technischen Highlights gehören eine Reichweite (nach vorläufigen Angaben) von 405 Kilometern und das schnelle Nachladen der Hochvolt-Batterie (Speicher: 90 kWh) von 10 auf 80 Prozent in weniger als einer Stunde. Durch die Unterbringung der Batterie im Unterboden steht das volle Raumangebot zur Verfügung – ohne Einschränkungen im Fahrzeuginneren.

Der EQV wird als Serienfahrzeug in den normalen Produktionsablauf des Werks im nordspanischen Vitoria integriert, wo auch die V-Klasse und der Mercedes-Benz Vito produziert werden. Das ermöglicht eine flexible und synergetische Produktion in direkter Korrelation mit der Kundennachfrage.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
E-Auto, Daimler, Mercedes-Benz