13.04.2018 14:39 Uhr

Investitionen

Investitionen:Schweizer investieren in deutsche Windparks

Berlin - Die Schweizer EBL Wind Invest erwirbt den Windpark Winsen - Pattensen II mit einer Gesamtleistung von 13,2 MW im Landkreis Harburg, Niedersachsen. Der aus vier Nordex N131/3300 bestehende Windpark wurde von der Win Energie & ORBIS GbR (Winsen-Luhe) entwickelt und gebaut. EBL wird für die Geschäftsführung sowie die kaufmännische Betriebsführung verantwortlich sein.

Die Transaktionsberatung erfolgte durch die 4initia GmbH aus Berlin, welche auch die technische und kommerzielle Due Diligence durchgeführt hat sowie für die technische Betriebsführung verantwortlich zeichnen wird. Der Windpark Winsen - Pattensen II soll im Jahr mehr als 37 GWh Strom produzieren und kann somit mehr als 10.000 Haushalte versorgen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Schweiz, Windenergie, Investment