20.05.2019 12:23 Uhr

Mezzanine-Finanzierung

Mezzanine-Finanzierung:Capcora begleitet Sunfarming bei 116 MWp-PV-Portfolio

Frankfurt - Die Hansainvest Real Assets GmbH erweitert ihr finanzielles Engagement im Bereich der Erneuerbaren Energien und investiert rund 23 Millionen Euro in ein Portfolio von 85 Solarparks in Deutschland. Das Mezzanine-Kapital fließt über ein Nachrangdarlehen dem unabhängigen Energieerzeuger BPG IPP GmbH & Co. KG (BPG IPP) zu, der eigens hierfür von der Sunfarming Gruppe gegründet wurde. Das eigentümergeführte Unternehmen mit Sitz in Erkner bei Berlin wird die finanziellen Mittel für die Entwicklung weiterer Solarparks nutzen. Die Mezzanine-Finanzierung hat eine Laufzeit von bis zu 20 Jahren, Emittentin ist die BPG IPP.

Die 85 Solarparks befinden sich in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Gesamtleistung beläuft sich auf rund 116 Megawatt Peak (MWp). Hansainvest Real Assets wurde bei dieser Transaktion von fieldfisher, renerco plan consult und Baker Tilly unterstützt. Auf Seiten der Sunfarming Gruppe war Capcora als exklusiv mandatierter Financial Advisor tätig.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Energiewende, Erneuerbare Energien, Solarenergie, Photovoltaik, Finanzierung, Portfolio, Capcora, Sunfarming, Hansainvest