13.10.2020 12:38 Uhr

Nachhaltigkeitskurs

Nachhaltigkeitskurs:EnBW begibt 10-jährige Anleihe über 500 Mio. Euro


© EnBW

Karlsruhe - Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen in Höhe von 500 Millionen Euro (Mio. Euro) begeben.

Die 4-fach überzeichnete Anleihe mit einer Laufzeit von 10 Jahren hat einen Kupon von 0,250 Prozent. Es ist die dritte Emission von EnBW im laufenden Geschäftsjahr nach einer Senioranleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro Anfang April und einer Grünen Nachranganleihe über 500 Mio. Euro Mitte Juni.

Das Bankenkonsortium bestand aus BNP Paribas und NatWest Markets als Joint Global Coordinators sowie DZ BANK, Helaba und MUFG als zusätzliche Joint Bookrunners.

Die EnBW habe in den letzten Jahren bereits stark in den Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Netze investiert. In der nächsten Phase will sich das Energieunternehmen zu einem nachhaltigen Infrastrukturpartner entwickeln, auch über den Energiebereich hinaus, so das Unternehmen. In den weiteren Ausbau der etablierten Geschäftsfelder Erneuerbare Energien, Stromnetze sowie Elektromobilität und Breitband, aber auch in den Aufbau neuer Geschäfte sollen demnach bis 2025 rund 12 Milliarden Euro investiert werden. Insgesamt plant EnBW dabei bis Ende 2025 ein deutliches Ergebniswachstum auf 3,2 Milliarden Euro.

Ziel von EnBW ist es, bis zum Jahre 2035 klimaneutral zu sein. Erst in der vergangenen Woche hat das Unternehmen dazu ein konkretes Maßnahmenpaket verabschiedet.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2020

Themen
Energiewende, EnBW, Finanzen, Wirtschaft, Anleihe, Nachhaltigkeitsstrategie