19.12.2018 17:36 Uhr

PNE Gruppe

PNE Gruppe:Windprojekt in Schleswig-Holstein geht an den Start

Cuxhaven - Die zur PNE-Gruppe gehörende Tochtergesellschaft WKN GmbH hat kurz vor dem Jahreswechsel das Windenergieprojekt Groß Niendorf im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein planmäßig nach dreimonatiger Bauzeit in Betrieb genommen. Das Vorhaben besteht aus zwei Windenergie-Anlagen vom Typ GE-3.8 mit je 3,83 Megawatt (MW) Nennleistung und einer Nabenhöhe von 110 Metern. Das von WKN entwickelte Windprojekt wird genügend Strom erzeugen, um rd. 5.700 schleswig-holsteinische Haushalte mit Windstrom zu versorgen.

„Die Umsetzung unseres Windenergieprojektes Groß Niendorf zeigt, dass trotz des nach wie vor bestehenden Moratoriums in Schleswig-Holstein auch dort die Umsetzung von Projekten wieder möglich ist und wir jetzt beginnen können unsere erfreulich umfangreiche Projektpipeline umzusetzen“, blickt Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender der PNE Gruppe nach vorn.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Energiewende, Windenergie, Schleswig-Holstein, PNE Gruppe, WKN