05.03.2018 10:07 Uhr

SPD sagt Ja

SPD sagt Ja:GroKo auf der Zielgeraden

Münster - Die politische Hängepartie in Deutschland neigt sich dem Ende zu, die Große Koalition (GroKo) erlebt eine Neuauflage. Am Wochenende hat die SPD das Ergebnis des SPD-Mitgliedervotums bekannt gegeben. Von den 363.494 gültig abgegebenen Stimmen haben 239.604 (66,02%) für und 123.329 (33,98%) gegen die GroKo gestimmt. In einem knappen Statement begrüßte Bundeskanzlerin Angela Merkel den Mitgliederentscheid der SPD und will nun schnell als Regierung mit dem Arbeiten beginnen.

Die CSU schickt mit Seehofer (Innenminister) und Scheuer (Verkehrsminister) zwei Minister in das neue Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel. Das berichtet die Süddeutschte Zeitung (SZ)unter Berufung auf CSU-Kreise. Entwicklungsminister bleibt danach Gerd Müller. Außerdem erhält Bayern eine Spitzenposition mehr als vereinbart worden ist, so die SZ weiter. Die bisherige Staatssekretärin Dorothea Bär soll der SZ zu Folge Staatsministerin für Digitales werden.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
CDU, SPD, Mitgliederentscheid, GroKo