13.12.2019 13:22 Uhr

Windenergie

Windenergie:Reetec erhält langfristigen Rotorblatt-Serviceauftrag


© Reetec

Bremen - Die Reetec GmbH ist von der Frischer Nordwind mit der präventiven Rotorblattinspektion beauftragt werden. Die Frischer Nordwind ist spezialisiert auf die Betriebsführung sowie Direktvermarktung von Strom aus Windkraft und Biogas.

Reetec erhielt die Beauftragung für präventive Blattinspektion für die beiden Windparks Rodautal (SH) und Lange Heide (OHZ) über einen Zeithorizont von 2019 bis 2022. Das Serviceportfolio umfasst diverse Aufgaben bezüglich Monitoring der Rotorblätter und des Turms der Windenergieanlage.

Darüber hinaus ist in diesem Komplettpaket die Datenerfassung inklusive Auswertung in einem detaillierten Bericht enthalten. Die daraus resultierende Schadenanalyse verbinden die Experten von REETEC dann mit konkreten Vorschlägen zu Reparatur- und Instandsetzungsmaßnahmen, welche direkt vor Ort durchgeführt werden können.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Reetec, Frischer Nordwind, Windservice, Rotorblatt-Inspektion