05.08.2019 12:05 Uhr

Zink-Luft-Batterie

Zink-Luft-Batterie:MGX Minerals bringt MGX Renewables an die Börse

Vancouver – Das kanadische Rohstoff- und Technologieunternehmen hat den Börsengang der Tochtergesellschaft MGX Renewables Inc. (WKN: A2PNN3) abgeschlossen. Insgesamt wurde durch den Verkauf von 8,02 Mio. Aktien zum Preis von 0,25 Can$ je Anteilsschein ein Bruttoerlös von rd. 2 Mio. Can$ erzielt. Der kanadische Mutterkonzern MGX Minerals behält ca. 18 Mio. Aktien selbst.

MGX Renewables bietet ein modulares und damit skalierbares, stationäres Speichersystem an, das auf einer patentierten Zink-Luft-Batterietechnologie basiert. Die Energie wird in Zinkpartikeln gespeichert und enthält keine der herkömmlichen hochpreisigen Batterierohstoffe wie Lithium, Vanadium oder Kobalt. Der Speicher unterscheidet sich von anderen Batterietechnologien durch die Fähigkeit, die Beziehung zwischen Energie, d.h. Arbeit (kWh) und Leistung (kW) zu entkoppeln und ist extrem kostengünstig, so das Unternehmen. Das System lässt sich so konfigurieren, dass eine breite Palette von Strom-, Auflade- und Arbeitszyklus-Anforderungen unterstützt werden.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
MGX Minerals, Batterie, Speicher, Zink Luft