IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern
Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | |
 
15.03.2018, 16:47 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

MHI Vestas nutzt Port Knock in Emden als Servicebase

Emden-Außenhafen - Derzeit laufen im Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 2 die Fundamentarbeiten. Mit der Errichtung der Windenergieanlagen soll zügig begonnen werden. MHI Vestas wird die Inbetriebnahme der Anlagen über den Hafen Emden vornehmen.

MHI Vestas wird für die Inbetriebnahme der Anlagen des Offshore-Windparks Riffgrund 2 die Hafenflächen der EMS Maritime Offshore GmbH (EMO) in Emden als Servicebase nutzen. Entscheidend waren u.a. die Unabhängigkeit des Standorts, ein 24/7-Service und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

EMO stellt komplettes Logistikpaket zur Verfügung
Ab März 2018 stellt die EMS Maritime Offshore GmbH (EMO) dem Anlagenhersteller MHI Vestas ihre Hafenflächen in Emden und ihre Logistikservices für den Offshore Windpark „Borkum Riffgrund 2“ zur Verfügung. Nach der Installation der 54 V164-8 MW Windenergieanlagen wird MHI Vestas vom Servicestützpunkt Port Knock an der Ems ausgehend die Anlagen final in Betrieb nehmen und die Servicebase dafür voraussichtlich ein Jahr lang nutzen. EMO liefert dafür als Betreiberin des Anlegers und der Fläche das komplette Logistikpaket, d.h. Verladung, Warehouse Management, Terminallogistik und Liegeplatzverwaltung. Insbesondere die Abfertigung der Crew Transfer Schiffe (CTV), d.h. die Gewährleistung eines sicheren Überstiegs der Servicetechniker zum Schichtbeginn und -ende, die Verladung von Packstücken, Ersatzteilen und Equipment gehören zum täglichen Aufgabenbereich. Das entsprechende Handling Equipment dazu stammt von EMO.

Schiffsanleger und Industriefläche erstmalig für Offshore-Projekt voll genutzt
Stephan Kremers Commissioning Project Manager von MHI Vestas zeigte sich zufrieden: “Die EMO hat uns mit ihrer Flexibilität und ihrer hohen Verfügbarkeit im Ems Delta überzeugt, aber insbesondere auch durch die hohe Unabhängigkeit des Standorts, den erstklassigen 24/7 Service und die vielfältige Nutzbarkeit der Port Knock. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner.“

Die erst vor kurzem modernisierte Port Knock ist ein Schiffsanleger der A.G. EMS mit angeschlossener Industriefläche, die sich vorgelagert zum Emder Hafen am „Rysumer Nacken“ befindet. Die Fläche bietet seit langem ein hohes Entwicklungspotential, das nun zum ersten Mal für ein Offshore Wind Projekt voll genutzt werden wird, so EMO.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Rettungseinsätze: Northern HeliCopter gewinnt Auftrag für Offshore Windparks
Offshore Windenergie: Emden wird Service-Standort für die EnBW Offshore-Windparks in der Nordsee
Deutsches Offshore-Zentrum in Cuxhaven wächst kräftig
Original PM: Aktuelle Einblicke in das Wind-Service-Leben onshore und offshore
Firmenprofil: Adwen GmbH
Stellenangebot FZ Jülich: Ingenieur (w/m) oder Naturwissenschaftler (w/m) - Elektromobilität
Energie Termin: Planungs- und Wegerecht im Leitungsbau
Bewerten Sie diese Meldung:
Sehr interessant | Interessant | Geht so | Uninteressant  

Meldung drucken | Artikel empfehlen
 

Aktuelle IWR-Ticker-Meldungen:


15.02.2019 - Deutsche Hersteller produzieren 2025 knapp 1,6 Mio. Elektroautos
15.02.2019 - EU-Zielwert 2020 bei erneuerbaren Energien von 11 Ländern erreicht
15.02.2019 - Stromversorgung in Süddeutschland bis 2025 gesichert
14.02.2019 - Vestas führt 2018 Ranking der Windkraftanlagen-Hersteller an
14.02.2019 - Spanischer Versorger schließt Rekord PPA im Solarsektor ab
14.02.2019 - USA setzen 2019 auf Erneuerbare Energien und Gas
13.02.2019 - Shell, Innogy und Stiesdal testen neue Fundamente für Offshore Windkraftanlagen
13.02.2019 - Amprion und OGE planen 100 MW Power-to-Gas-Projekt
13.02.2019 - Commerz Real und Ingka Group investieren 400 Millionen Euro in Offshore Windpark
13.02.2019 - Nordex treibt internationale Ausrichtung voran
13.02.2019 - EEG-Konto steigt wieder auf über 5 Milliarden Euro
12.02.2019 - Iberdrola wählt Vestas Flaggschiff für Offshore-Windpark
12.02.2019 - Wissenschaftler entwickeln selbstlernende Biogasanlagen-Steuerung
11.02.2019 - USA fördern schwimmende Offshore Windkraftanlagen

 
 
 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de


Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt