IWR-Start | Hauptbranche | EU-Richtlinien | Termine | Betreiber | Presse-Center | IWR-Kontakt |

Newsticker | International | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Aus den Verbänden |



Meldungen aus der Politik


Parteien, Bund & Bundesrat

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

24.03.2017, 10:21 Uhr
Markt für Brennstoffzellen-Heizungen im Keller wächst

Berlin - Mit einer Brennstoffzelle im Keller heizen, Strom erzeugen und gleichzeitig die Umwelt schonen. Was sich futuristisch anhört, kommt in Deutschland mehr und mehr in Mode. Ein neues Programm soll dem Markt weiteren Schub verleihen. Weiter ...

23.03.2017, 15:01 Uhr
Atommüll: Bundestag beschließt Endlagergesetz

Berlin – Wenn sich jemand sich das Ziel setzt, bis zum Jahr 2031 etwas zu finden, dann muss die Suche danach höchst kompliziert sein. Von einer schwierigen Mission kann bei der Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll in Deutschland durchaus die Rede sein. Der Bundestag hat nun die Grundlagen dafür geschaffen. Weiter ...

20.03.2017, 14:55 Uhr
Österreich scheitert mit Beschwerde gegen Stromschranke

Wien – Ende 2016 hat Deutschland die gemeinsame Strompreiszone mit Österreich einseitig aufgekündigt, um Marktverwerfungen bei Netzengpässen zu vermindern. Die Klage Österreichs gegen die Trennung hat die europäische Regulierungsbehörde Acer nun abgewiesen. Weiter ...

16.03.2017, 12:35 Uhr
Deutschland scheitert beim Klimaschutz

Münster – Deutschland tritt beim Klimaschutz auf der Stelle. Das aktuelle Niveau der CO2-Emissionen konnte auch im vergangenen Jahr nicht weiter abgesenkt werden, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. Was dramatisch klingt, ist allerdings keine Überraschung. Weiter ...

16.03.2017, 08:05 Uhr
Streit um Abschaffung der vermiedenen Netzentgelte

Berlin – Die Bundesregierung will die vermiedenen Netznutzungsentgelte abschaffen. Nicht nur die Betreiber von dezentralen KWK-Anlagen sind betroffen, die Streichung lässt paradoxerweise auch die EEG-Umlage für die Stromverbraucher weiter ansteigen. Doch Widerstand kommt aus der Wirtschaft sowie den Bundesländern. Weiter ...

15.03.2017, 12:00 Uhr
Weltweit erster Brennstoffzellen-Zug erfolgreich getestet

Salzgitter – Die Bundesregierung setzt sich im Schienenverkehr für umweltfreundliche Alternativen zu Dieselloks ein. Dort, wo das Stromnetz der Bahn nicht ausgebaut ist, und das sind immerhin 60 Prozent des Schienennetzes in Deutschland, könnten bald Brennstoffzellen-Züge als emissionsarme Variante fahren. Weiter ...

15.03.2017, 08:28 Uhr
Merkel bremst Erwartungen an Kohleausstieg

Berlin – Auf einer Veranstaltung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Energiewende sowie zum Klimaschutz geäußert. Auch die Digitalisierung der Energiewirtschaft ist aus Sicht der Regierungschefin ein großes Thema. Weiter ...

13.03.2017, 16:27 Uhr
Kein Kontakt zu Flugzeug - Deutsche Atomkraftwerke geräumt

Münster – Ein abgebrochener Funkkontakt zu einem Flugzeug der Air India hat in Deutschland am vergangenen Freitag drastische Notfall-Maßnahmen ausgelöst. Es bestand die Möglichkeit, dass Terroristen mit einem entführten Passagierflugzeug ein Atomkraftwerk in Deutschland attackieren könnten. Deutsche Militärjets stiegen auf. Weiter ...

13.03.2017, 11:04 Uhr
Was auf der Klimakonferenz in Bonn geplant ist

Berlin/Münster – Ende 2017 findet erstmals seit 16 Jahren wieder eine UN-Klimakonferenz in Deutschland statt. Dort sollen die Grundlagen und der Rahmen vorbereitet werden, innerhalb dessen das Pariser Klimaabkommen konkret umgesetzt werden kann. Weiter ...

13.03.2017, 09:26 Uhr
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Politik

Münster/Berlin – Die Bundesregierung will mit dem geplanten Gebäudeenergiegesetz mehrere Regelwerke zum Energieverbrauch zusammenfassen, doch das Gesetz wird immer wieder verschoben. Die Deutsche Umwelthilfe übt scharfe Kritik. Weiter ...




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt