IWR-Start | Hauptbranche | EU-Richtlinien | Termine | Betreiber | Presse-Center | IWR-Kontakt |

Newsticker | International | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Aus den Verbänden |



Meldungen aus der Politik


Parteien, Bund & Bundesrat

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

26.04.2017, 15:47 Uhr
Bundeskabinett beschließt Mieterstrom-Zuschlag

Berlin – Da es bislang für Vermieter nicht wirtschaftlich ist, den Mietern Strom aus hauseigenen Blockheizkraftwerken oder Photovoltaik-Anlagen anzubieten, hat die Bundesregierung nun einen Vorschlag von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) verabschiedet. Nach deren Mieterstromgesetz soll es künftig einen Zuschlag für diesen Strom geben. Weiter ...

25.04.2017, 12:30 Uhr
Bundeskanzlerin Merkel findet EEG „misslich“

Berlin/Münster – Beim Energiedialog der Bundestags-Unionsfraktion hat Bundeskanzlerin Angela Merkel auch ihre Einschätzung zur Energiewende und zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) abgegeben. Die Regierungschefin rückte Probleme mit dem Gesetz in den Vordergrund, dessen Zukunft nach der Bundestagswahl immer unsicherer erscheint. Weiter ...

24.04.2017, 14:06 Uhr
Hendricks fördert Klimaschutz-Offensive des Einzelhandels

Berlin – Die Energiewende umfasst viele Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft die Steigerung der Energieeffizienz. Potenziale zum Energiesparen gibt es dabei auch im Einzelhandel. Das Bundesumweltministerium fördert daher eine neue Klimaschutzoffensive im Einzelhandel. Weiter ...

21.04.2017, 11:30 Uhr
Interview mit Grünen-Chefin Simone Peter: Nach der Bundestagswahl ein neues EEG

Münster – Im Bundestagswahlkampf 2017 wollen Bündnis90/Die Grünen nicht nur mit zentralen Umweltthemen punkten. In einem IWR-Interview mit Simone Peter attackiert die Bundesvorsitzende der Grünen die Bundesregierung und zeigt auf, für welche inhaltlichen Schwerpunktthemen die Partei im anstehenden Bundestagswahlkampf steht. Weiter ...

10.04.2017, 11:44 Uhr
EEG-Kontostand steigt auf über fünf Milliarden Euro

Münster – Der Überschuss auf dem EEG-Konto ist im März 2017 auf einen neuen Rekord-Stand von über 5 Milliarden Euro gewachsen. Zuletzt überstieg der Kontostand vor knapp zwei Jahren die Marke von 5 Milliarden Euro. Weiter ...

06.04.2017, 14:55 Uhr
BNetzA-Präsident Homann warnt vor Energieautarkie

Bonn/Münster – Bei einer verstärkten dezentralen Energieerzeugung muss das Stromnetz weniger stark ausgebaut werden. Dieser verbreiteten Ansicht widerspricht Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Weiter ...

05.04.2017, 08:13 Uhr
Bioenergiebranche kritisiert Ausgrenzung vom Mieterstromgesetz

Berlin – Das Mieterstromgesetz, das derzeit diskutiert und noch vor der Bundestagswahl im September verabschiedet werden soll, konzentriert sich auf Strom aus Photovoltaik- und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. Weitere regenerative Energiequellen sind nicht berücksichtigt. Das sorgt für Unmut in der Bioenergiebranche. Weiter ...

03.04.2017, 08:04 Uhr
Wie Verbände und Experten das Mieterstrom-Gesetz bewerten

Hamburg/Berlin – Das Mieterstromgesetz soll laut Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) noch vor der Wahl kommen. Nach der Vorlage eines Gesetzentwurfs haben sich die Branchenakteure dazu geäußert. Weiter ...

31.03.2017, 12:17 Uhr
Gebäudeenergie-Gesetz gescheitert

Berlin/Münster – Das geplante Gebäudeenergiegesetz (GEG) der Bundesregierung ist für diese Legislaturperiode offenbar vom Tisch. Streitpunkt war insbesondere die Festlegung eines neuen Energieeffizienzstandards für öffentliche Gebäude. Opposition und SPD sprechen von einer Blockade durch die Union. Weiter ...

27.03.2017, 10:34 Uhr
Forschungsreaktor Geesthacht wird abgerissen

Kiel/Geesthacht – Das Helmholtz-Zentrum für Material- und Küstenforschung hat in Geesthacht über 52 Jahre lang einen Kernenergie-Forschungsreaktor betrieben. Dieser Reaktor wurde 2010 abgeschaltet und soll nun zurückgebaut werden. Die Kosten trägt der Steuerzahler. Weiter ...




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt