IWR-Start | Hauptbranche | EU-Richtlinien | Termine | Betreiber | Presse-Center | IWR-Kontakt |

Newsticker | International | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Aus den Verbänden |



Meldungen aus der Politik


Parteien, Bund & Bundesrat

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

26.09.2016, 08:01 Uhr
DWD darf Windkraftanlagen nicht pauschal verbieten

Leipzig – Windenergieanlagen können Wetterradare stören, weshalb der Deutsche Wetterdienst Windkraftanlagen nur nach Einzelfallprüfung oder gar nicht in der Nähe seiner Radarstationen genehmigen will. Diese Regelung hat das Bundesverwaltungsgericht nun gekippt. Weiter ...

23.09.2016, 16:52 Uhr
Netzausbau zu langsam - Tennet erhöht Preise für Netzentgelte

Münster – Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet will zum Jahreswechsel massiv die Netzentgelte erhöhen. Schuld ist der fehlende Netzausbau, so Tennet. Was auf den ersten Blick paradox klingt, hat einen einfachen Grund. Weiter ...

23.09.2016, 12:14 Uhr
Parlament stimmt Pariser Klimaabkommen zu

Berlin – Nach dem Bundestag hat am heutigen Freitag nun auch der Bundesrat das Klimaabkommen von Paris angenommen. Die Bedigungen dafür, dass der weltweite Klimaschutzvertrag tatsächlich in Kraft treten kann, sind allerdings immer noch nicht vollständig erfüllt. Weiter ...

21.09.2016, 15:56 Uhr
UN: Ban Ki-moon optimistisch für Paris-Klimavertrag

New York – Zur heutigen Generaldebatte bei den Vereinten Nationen in New York ist in Bezug auf den Pariser Klimavertrag eine wichtige Hürde genommen worden. UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon zeigt sich optimistisch, dass der Vertrag noch in diesem Jahr in Kraft tritt. Weiter ...

20.09.2016, 15:36 Uhr
BMWi diskutiert über Strommarkt 2030

Berlin – Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat das neue Impulspapier "Strom 2030" vorgelegt. Es geht um die zukünftigen Weichenstellungen im Strombereich. Dazu hat das BMWi gleich zwölf übergeordnete Energietrends formuliert. Weiter ...

20.09.2016, 11:40 Uhr
Dobrindt fördert Züge mit Brennstoffzelle und Batterie

Berlin - Auf nicht elektrifizierten Nebenstrecken setzt die Deutsche Bundesbahn bisher vor allem wenig umweltfreundliche Dieselloks ein. Das soll sich in Zukunft ändern. Weiter ...

19.09.2016, 11:45 Uhr
Klimavertrag Paris: Deutschland zieht Ratifizierung vor

Münster – China und die USA, die beiden größten CO2-Emittenten weltweit, haben es vorgemacht: Beide Staaten haben im Vorfeld des G20-Gipfels in China Anfang September die Ratifizierung des historischen Pariser Klimaschutzabkommens verkündet. Deutschland ist hingegen noch nicht so weit. Weiter ...

09.09.2016, 12:15 Uhr
Heftige Reaktionen auf Hendricks ambitioniertes Umweltprogramm

Berlin – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat ein 148 Seiten umfassendes Umweltprogramm vorgestellt. Es sei Zeit für eine neue, gestärkte Umweltpolitik, so Hendricks. Unter anderem wird ein neues Ökosiegel zum Beispiel für Elektrogeräte vorgeschlagen. Weiter ...

06.09.2016, 12:19 Uhr
Stromnetz-Ausbau: 19 Kilometer im zweiten Quartal

Bonn/Münster – Der Netzausbau in Deutschland schreitet voran. Das geht aus den aktuellen Statusberichten der Bundesnetzagentur hervor. Der Großteil der Ausbau-Vorhaben steht allerdings noch aus. Weiter ...

05.09.2016, 12:12 Uhr
Gabriel: Teilung des deutschen Strommarktes vom Tisch

Berlin – Ende August hatte sich Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit der EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager über verschiedene Energie-Gesetzesvorhaben in Deutschland geeinigt. In diesem Zusammenhang äußerte sich Gabriel auch zur Diskussion um eine mögliche Teilung des deutschen Strommarktes. Weiter ...




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt