IWR-Start | Hauptbranche | EU-Richtlinien | Termine | Betreiber | Presse-Center | IWR-Kontakt |

Newsticker | International | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Aus den Verbänden |



Meldungen aus der Politik


Parteien, Bund & Bundesrat

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

15.11.2018, 17:15 Uhr
Bundesländer fordern Nachjustierungen am Energiesammelgesetz

Berlin - In einer Sondersitzung hat der Umweltausschuss des Bundesrates gestern (14.11.2018) über den Entwurf des Energiesammelgesetzes beraten. Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg hatten Anträge zur Optimierung des Ausbaus von Energie aus Wind, Sonne und Biomasse gestellt, mit Erfolg. Weiter ...

09.11.2018, 16:05 Uhr
Bundestag debattiert Energiesammelgesetz in erster Lesung

Berlin, Münster - Der Bundestag hat am heutigen Freitag (09.11.2018) in erster Lesung über das Energiesammelgesetz debattiert. Anschließend wurde der Gesetzentwurf zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Wirtschaft und Energie überwiesen. Nicht anwesend war Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Weiter ...

06.11.2018, 14:19 Uhr
Neues Energiesammelgesetz im Kabinett verabschiedet

Münster – Das Bundeskabinett hat gestern (05.11.2018) den Entwurf des Energiesammelgesetzes verabschiedet. Bundeswirtschaftsminister Altmaier begrüßt das Vorhaben, Kritik kommt von den Verbänden. Weiter ...

26.10.2018, 16:29 Uhr
Kohlekommission ringt um Zukunftskonzept

Münster - Die von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission soll bis Ende 2018 konkrete Vorschläge für einen Strukturwandel in den kohlestromerzeugenden Regionen vorlegen und Maßnahmen zum Klimaschutz konkretisieren. Jetzt liegt ein erster Zwischenbericht vor. Weiter ...

19.10.2018, 09:10 Uhr
Gegenwind für Bundesratsinitiativen aus NRW und Brandenburg

Münster - In der heutigen Bundesratssitzung (19.10.2018) wird über die Bundesratsinitiativen von NRW und Brandenburg zum Windenergieausbau beraten. Beide Bundesländer planen tiefgreifende Änderungen für die Genehmigung von Windenergieanlagen. Es gibt heftige Kritik. Weiter ...

09.10.2018, 10:37 Uhr
Deutsche Stromversorgung bleibt verlässlich

Bonn - Die Zuverlässigkeit und Qualität der Stromversorgung in Deutschland hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr verschlechtert. Die Gründe dafür liegen aber nicht in der Energiewende. Weiter ...

28.09.2018, 16:18 Uhr
Bundesrechnungshof rügt BMWi wegen Energiewende-Organisation

Berlin - Heftige Klatsche für das BMWi: Der Bundesrechnungshof kritisiert die Organisation der Energiewende durch das Bundeswirtschaftsministerium. Eine gesamtverantwortliche und entscheidungsbefugte Stelle sei unerlässlich. Weiter ...

11.09.2018, 15:07 Uhr
EEG Kontostand trotz Sommer über 4 Milliarden Euro

Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom ist der Milliarden-Überschuss auch im August 2018 saisonal bedingt gesunken. Steigende Börsen-Strompreise erhöhen jedoch die Einnahmen deutlich und bremsen den Mittelabfluss. Weiter ...

27.08.2018, 13:14 Uhr
Umweltbundesamt schlägt Reform bei EEG-Umlage vor

Dessau, Roßlau - Das Umweltbundesamt (UBA) empfiehlt eine Reform der EEG-Umlage. Ziel ist es, die EEG-Umlage gerechter zu machen. Weiter ...

17.08.2018, 16:16 Uhr
Vergütungspreise für Windstrom steigen wieder

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ergebnisse der dritten Ausschreibung für Windenergie an Land 2018 bekannt gegeben. Die Vergütungspreise für den Windstrom steigen seit Jahresbeginn wieder deutlich. Weiter ...




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt