IWR-Home | Energiethemen | Branchen | Geschäftsklima-Index | Medien | Presse-Dienst | Termine |
Energierecht | Übersicht | News | EU-Richtlinien | Gesetze & Verordnungen |

IWR-News zum Thema Energierecht

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

News

17.11.2017, 12:07 Uhr
Was sich die Wasserkraft-Wirtschaft von Jamaika erhofft

Berlin – Vor dem Hintergrund der derzeitigen Jamaika-Sondierungen und der Weltklimakonferenz in Bonn macht die deutsche Wasserkraftbranche auf sich aufmerksam. Die Wasserkraft könne einen größeren Beitrag zur Energiewende leisten, wenn es weniger ökologische Auflagen gebe, so das Statement. Weiter ... (iwr)


17.11.2017, 08:10 Uhr
Wie es um die Energiewende in den Bundesländern bestellt ist

Berlin/Stuttgart – Bei der Energiewende sind die Anstrengungen und Erfolge der Bundesländer höchst unterschiedlich. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Untersuchung mehrerer Forschungsinstitute. Das selbsternannte "Energieland Nr. 1" ist dabei nur Mittelmaß. Weiter ... (iwr)


10.11.2017, 08:17 Uhr
Streitthema Verkehrswende in EU und Deutschland

Brüssel/Berlin – Deutschland ist Autoland. Bei den Vorstellungen der verschiedenen politischen Lager zum Thema Verkehr werden die unterschiedlichen Meinungen deutlich, auch innerhalb der Parteien. Anlass sind die Vorschläge der EU-Kommission zu den CO2-Emissionen im Verkehr sowie die aktuellen Jamaika-Sondierungsgespräche zu Verkehrsthemen. Weiter ... (iwr)


08.11.2017, 11:07 Uhr
Kohleausstieg: Koalition mit Eon, Siemens und Aldi macht Druck

Münster – Während die Grünen im Rahmen der laufenden Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition in Deutschland ein Entgegenkommen in der Klimaschutzfrage signalisieren, meldet sich eine ungewöhnliche Koalition aus Unternehmen und Verbänden zu Wort. Deren Forderung: Eine ambitionierte Klimapolitik. Weiter ... (iwr)


03.11.2017, 15:44 Uhr
Vestas-Aktie unter Druck: US-Pläne, Analysten-Rating und Indienauftrag

Aarhus, Dänemark – Die Aktie des dänischen Windenergie-Konzerns Vestas verliert am Freitag (03.11.2017) kräftig an Wert. Die Hauptursache dürfte in neuen Windkraft-Plänen der USA liegen, doch weitere Faktoren wirken auf den Aktienkurs ein. Weiter ... (iwr)


25.10.2017, 15:20 Uhr
Bundeskartellamt untersucht Vergleichsportale im Internet

Bonn - Das Bundeskartellamt hat eine Untersuchung von Vergleichsportalen im Internet eingeleitet. Dabei stehen aber nicht einzelne Portale wie Verivox oder Check24 im Fokus. Weiter ... (iwr)


20.10.2017, 16:07 Uhr
Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030

Berlin – Nun ist der Kohleausstieg in Berlin beschlossene Sache. Am Donnerstag hat das Berliner Abgeordnetenhaus dafür gestimmt, bis Ende 2030 aus der Kohleverstromung auszusteigen. Noch produzieren drei Kohlekraftwerke Strom für die Berliner. Weiter ... (iwr)


17.10.2017, 15:03 Uhr
EEG-Umlage 2018: Reformrufe bei Strom-Abgaben werden lauter

Münster – Der Anstieg der EEG-Umlage ist vorerst gestoppt: Für das Jahr 2018 wird die Ökostrom-Umlage leicht sinken. Für Experten ist das jedoch noch keine Trendwende. Viele finden die Umlage systematisch überladen und erkennen erhebliches Senkungspotenzial. Den wahren Kostentreiber beim Strom sehen sie inzwischen woanders. Weiter ... (iwr)


13.10.2017, 12:14 Uhr
Solarworld: Welche Gläubiger in die Röhre schauen

Bonn – Nach einem aktuellen Bericht des Handelsblatts liegt die Insolvenzquote für einige Gläubiger der insolventen Solarworld AG nur im unteren einstelligen Prozentbereich. Doch nicht alle Anleger sind davon betroffen. Weiter ... (iwr)


09.10.2017, 12:08 Uhr
Windwärts fordert Unterstützung von Niedersachsen

Hannover - Die Bundestagswahl ist kaum vorbei, da steht am kommenden Sonntag (15.10.2017) in Niedersachsen die nächste Landtagswahl an. Es zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD ab. Der Ausgang der Wahl hat auch Auswirkungen auf die weitere Energiepolitik des Landes. Weiter ... (iwr)





zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergie