IWR-Start | Geschäftsklima | Jobs | Termine | Messen | Personalien | Politik-News | Energiethemen |

Solarmarkt | Deutschland | international | regionale News | Solarprodukte | Solarfonds |Solarbranche |

Solarenergie, © IWR

Solar-Marktentwicklung Deutschland


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)
 
 Infos zum nationalen Photovoltaik-Markt

 

Gestützt durch den EEG-Vergütungsrahmen, den weltweit expansiven Ausbau der Photovoltaik(PV)-Produktionskapazitäten und eine Kostendegression schwenkte der PV-Markt in Deutschland bis zum Jahr 2010 auf einen expansiven Wachstumspfad ein und erreichte ein Zubauniveau von 7.400 MW. Der bislang höchste Zubau ist nach dem Reaktorunfall von Fukushima (2011) mit 7.600 MW im Jahr 2012 zu verzeichnen. Seit dem ist der Zubau eingebrochen. 2015 erreicht der Zubau mit 1.355 MWp das Niveau von 2007.


Montage Solaranlage
Foto: © Fotolia

Weitere Infos zum Solarmarkt

Ausbau der Solarenergie
www.solarbranche.de
Internationale Infos
www.Renewable-Energy-Industry.com
Welt Renewable Energy Status
Europa  
Deutschland  



 Alle News - Solarmarkt

 

10.04.2024, 11:09 Uhr
Tesvolt startet Bau von neuer Batterie-Gigafactory in Lutherstadt-Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg – Der Hersteller von Stromspeichern für Gewerbe und Industrie Tesvolt plant eine Verzehnfachung der aktuellen Produktionsleistung. Am Stammsitz des Unternehmens wird dazu einer der größten Batteriespeicher-Produktionsstandorte in Europa entstehen. Der Startschuss für den Bau ist jetzt gefallen. Weiter ... (iwr)


08.04.2024, 19:35 Uhr
Erneuerbare Energien: RENIXX-Aktienindex schließt erstes Quartal 2024 im Minus

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat das erste Quartal 2024 mit einem Verlust abgeschlossen. Trotz der weltweit positiven Marktbedingungen für erneuerbare Energien werden die Unternehmen aktuell durch Überkapazitäten im Solarbereich und das anhaltend hohe Zinsumfeld belastet. Weiter ... (iwr)


27.03.2024, 17:37 Uhr
Ziele 2023 erreicht: PNE-Chef Markus Lesser setzt weiter auf Wachstums- und Transformationskurs

Cuxhaven - Das Jahr 2023 war für die PNE AG operativ ein sehr erfreuliches Geschäftsjahr. Nach Vorstands-Chef Markus Lesser ist die 2017 vorgestellte Strategie 'Scale up' aufgegangen, alle Ziele wurden erreicht oder teilweise übertroffen. PNE ist optimistisch, auch die gesteckten neuen Ziele bis 2027 zu erreichen. Weiter ... (iwr)


22.03.2024, 15:04 Uhr
Strukturelle Hindernisse und Investitionsdefizit: Trotz Rekordwachstums bleibt Tempo bei globaler Energiewende 2023 zu niedrig

Dubai, VAE / Berlin - Bei der Weltklimakonferenz COP28 in Dubai haben sich die Delegierten nach zähem Ringen auf eine Abschlusserklärung verständigt. Zu den Kernergebnissen gehört u.a. eine Verdreifachung der erneuerbaren Energiekapazitäten bis 2030. Ungeachtet des Booms bei den erneuerbaren Energien im Jahr 2023 ist es bis dahin noch ein weiter Weg und mehr Tempo erforderlich. Weiter ... (iwr)


20.03.2024, 12:35 Uhr
WMO-Bericht: Indikatoren für den Klimawandel erreichen 2023 Rekordwerte

Genf, Schweiz - Ein neuer Bericht der WMO zeigt, dass 2023 bei wichtigen Klimawandelindikatoren erneut zahlreiche Rekorde eingestellt wurden. Die Meteorologische-Organisation sieht die globale Entwicklung 2023 nur knapp unter dem 1,5 Grad-Ziel von Paris. Der Zustand des Klimas 2023 verleiht dem Ausdruck "aus den Fugen geraten" eine neue, bedrohliche Bedeutung, warnt die WMO. Weiter ... (iwr)


11.03.2024, 13:04 Uhr
Wind an Land Ausschreibung weiter unterzeichnet - Interesse bei Solaranlagen übersteigt Ausschreibungsvolumen

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Zuschläge der Ausschreibungen Windenergie an Land sowie Solaranlagen auf Gebäuden und Lärmschutzwänden veröffentlicht. Gebotstermin war der 01. Februar 2024. Bei der Windenergie wurde das Ausschreibungsvolumen unterschritten, die Solarausschreibung ist überzeichnet. Weiter ... (iwr)


08.03.2024, 11:29 Uhr
Bürokratieabbau und mehr Ausbautempo: Verbände fordern Verabschiedung des Solarpaketes 1 vor Ostern

Berlin - Der im August 2023 verabschiedete Gesetzentwurf zum Solarpaket 1 sollte eigentlich zum Jahreswechsel 2023 / 2024 in Kraft treten. Seit dem Haushaltsurteil des Bundesverfassungsgerichtes befindet sich das Paket aber in der Warteschleife. BSW und BNE fordern eine Verabschiedung des Paketes noch vor Ostern, es drohen ein Vertrauensverlust und Verzögerungen beim Solarausbau. Weiter ... (iwr)


06.03.2024, 16:17 Uhr
Vereinbarung unterzeichnet: Kooperation für riesiges Offshore-Hybrid-Wind-Solar-Projekt vor Italien kann starten

Rotterdam, Niederlande - Noch befindet sich die Technologie für Offshore Floating Photovoltaic (OFPV)-Anlagen in einem frühen Stadium. Große Erwartungen setzten die Projektpartner auf ein Wind-Solar-Projekt, das vor der italienischen Küste geplant wird. Nach Einschätzung der beteiligten Unternehmen handelt es sich um ein Meilensteinprojekt zur Beschleunigung der Skalierung von Offshore-PV-Technologie. Weiter ... (iwr)



 






 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt