IWR-Start | Geschäftsklima | Jobs | Termine | Messen | Personalien | Politik-News | Energiethemen |

Solarmarkt | Deutschland | international | regionale News | Solarprodukte | Solarfonds |Solarbranche |

Solarenergie, © IWR

Solar-Marktentwicklung Deutschland


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)
 
 Infos zum nationalen Photovoltaik-Markt

 

Gestützt durch den EEG-Vergütungsrahmen, den weltweit expansiven Ausbau der Photovoltaik(PV)-Produktionskapazitäten und eine Kostendegression schwenkte der PV-Markt in Deutschland bis zum Jahr 2010 auf einen expansiven Wachstumspfad ein und erreichte ein Zubauniveau von 7.400 MW. Der bislang höchste Zubau ist nach dem Reaktorunfall von Fukushima (2011) mit 7.600 MW im Jahr 2012 zu verzeichnen. Seit dem ist der Zubau eingebrochen. 2015 erreicht der Zubau mit 1.355 MWp das Niveau von 2007.


Montage Solaranlage
Foto: © Fotolia

Weitere Infos zum Solarmarkt

Ausbau der Solarenergie
www.solarbranche.de
Internationale Infos
www.Renewable-Energy-Industry.com
Welt Renewable Energy Status
Europa  
Deutschland  



 Alle News - Solarmarkt

 

13.05.2022, 12:25 Uhr
Solarenergie-Geschäftsklima auf Allzeithoch - Verbände fordern Abbau von Hemmnissen

Berlin, München - In dieser Woche findet in München vom 11.05.2022 bis 13.05.2022 im Rahmen der The smarter E Europe auch die Fachmesse Intersolar Europe statt. Im Vergleich zu vergangenen Veranstaltungen befindet sich die Branche derzeit in einem Stimmungshoch. Als Herausforderung erweisen sich allerdings die Ausbaupläne der Bundesregierung. Weiter ... (iwr)


03.05.2022, 11:34 Uhr
Flüssiges Salz macht Stromerzeugung aus solarthermischen Kraftwerken billiger

Köln - Solarthermische Kraftwerke nutzen konzentriertes Sonnenlicht, um zunächst Wärme und dann Strom zu erzeugen. Mit einem effizienteren Wärmeträger können Forschende die Kosten für den Solarstrom deutlich senken. Weiter ... (iwr)


27.04.2022, 11:23 Uhr
Q1 2022: Photovoltaik-Zubau in Deutschland zieht an - Stromerzeugung über Vorjahr

Münster - Die Bundesregierung plant, den Ausbau der erneuerbaren Energien deutlich zu beschleunigen. Während sich dies in der Entwicklung der Windenergie noch nicht widerspiegelt, zieht der Ausbau der Photovoltaik im ersten Quartal 2022 weiter an. Auch die Solarstromerzeugung fällt höher aus als im Vorjahreszeitraum. Weiter ... (iwr)


30.03.2022, 11:13 Uhr
Eon schmiedet umfassende Wasserstoff-Partnerschaft mit Australien

Essen - Der schnelle Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft ist für die Dekarbonisierung in Deutschland und der EU sowie die schnelle Abkehr von fossilen Brennstoffen von zentraler Bedeutung. Der Essener Energiekonzern Eon hat jetzt eine wegweisende Wasserstoff-Partnerschaft gestartet, die auch die Abhängigkeit von Russland verringert. Weiter ... (iwr)


22.03.2022, 15:10 Uhr
PV Stromspeicher Inspektion 2022: Vorjahres-Testsieger verteidigen ihre Titel

Berlin - Immer mehr Haushalte machen sich mit einem Photovoltaik-Speichersystem unabhängiger von steigenden Strompreisen und leisten zudem einen Beitrag zum Klimaschutz. Das zeigt die aktuelle Stromspeicher-Inspektion 2022. Technisch gesehen steigt die Effizienz der Systeme. Weiter ... (iwr)


17.03.2022, 13:48 Uhr
Photovoltaik-Boom in China setzt sich 2022 weiter fort

Peking / China - Nach einem neuen Rekord im Jahr 2021 setzt sich der Ausbau der Photovoltaik in China 2022 auf hohem Niveau weiter fort. Auch in der chinesischen PV-Industrie hält der Boom trotz des hohen Preisniveaus und den Herausforderungen in der Lieferkette weiter an. Weiter ... (iwr)


16.02.2022, 10:00 Uhr
Energiequelle und Aedes Energies starten Joint Venture in Frankreich

Kallinchen, Deutschland / Floirac, Frankreich - Der Solarmarkt in Frankreich entwickelt sich mit einer zunehmenden Dynamik. Der deutsche Projektentwickler Energiequelle hat auf dem französischen Markt einen wichtigen Meilenstein erreicht. Weiter ... (iwr)


10.02.2022, 12:07 Uhr
Bundesregierung startet Ausbau-Offensive für Agri-PV-Anlagen

Berlin - Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat angesichts der nationalen Klimaschutz-Defizite ein erstes Paket mit Sofortmaßnahmen bis Ostern angekündigt. Gemeinsam mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke und Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat Habeck eine Ausbau-Offensive für Agri PV-Anlagen gestartet. Weiter ... (iwr)



 






 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt