01.09.2021 16:20 Uhr

5 MW Klasse

5 MW Klasse:Nordex errichtet erste N163/5.X Windturbine


© U. Mertens, Nordex SE

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat planmäßig die erste N163/5.X Turbine der Delta4000-Baureihe errichtet. Mit ca. 80 Meter langen Rotorblättern und der überstrichenen Rotorfläche von 20.867 Quadratmetern ist die N163/5.X nach Angaben von Nordex die zurzeit effizienteste Nordex-Anlage in der 5-MW-Klasse für Mittel- und Schwachwind-Standorte.

Die neue Anlage wurde am 31. August 2021 im Bürgerwindpark „Janneby“ aufgestellt. In den folgenden Monaten werden in Janneby an der N163/5.X-Turbine mit einer Nabenhöhe von 118 Metern die erforderlichen Leistungs- und Schallvermessungen und die Validierung der mechanischen Lasten für die IEC-Typenzertifizierung erfolgen.

José Luis Blanco, CEO der Nordex Group: „Wir haben 2019 die N163/5.X präsentiert, jetzt wie angekündigt die erste Anlage errichtet und die Serienproduktion steht in den Startlöchern. Bis heute haben wir für die N163/5.X bereits Aufträge für 520 Turbinen mit ca. 3,0 GW Leistung von zahlreichen Kunden für Projekte unter anderem in Australien, Brasilien, Skandinavien, Deutschland und Italien erhalten.“

Für die globalen Märkte liegt für die N163/5.X die internationale IEC-Zertifizierung in Form des Design Evaluation Conformity Statements DECS für Nabenhöhen von 118, 148 und 159 Metern vor.

Für den deutschen Markt sind auch die Typenprüfungen nach DIBT 2012 für die Nabenhöhen von 118 und 164 Metern vorhanden, teilte Nordex mit.


Quelle: IWR Online
© IWR, 2021

Themen
Nordex, N163/5.X Turbine, Windkraftanlage