04.03.2019 09:43 Uhr

Audi und E.on

Audi und E.on:Europas größte PV-Dachanlage entsteht in Ungarn

Essen - Auf den Dächern der beiden Logistikzentren des ungarischen Audi-Standorts errichtet die VW-Tochter gemeinsam mit Eon einen Solarpark auf rund 160.000 Quadrat­metern. Damit entsteht auf dem Werksgelände von Audi Hungaria die größte europäische Photovoltaik-Anlage, die auf einem Gebäude installiert ist, teilte Eon mit. Das PV-Kraftwerk verfügt über eine Spitzenleistung von 12 Megawatt. Die Bauarbeiten starten im August 2019, ab Anfang nächsten Jahres beginnt damit die Erzeugung erneuerbarer Energie.

Im Gemeinschaftsprojekt mit Eon Hungaria stellt Audi die Dachfläche der beiden Logistikzentren mit jeweils rund 80.000 Quadratmeter zum Bau des Sonnenenergieparks zur Verfügung. Eon wird die insgesamt 35.000 Solar­module installieren und die Anlage betreiben. Ab 2020 soll der Solarpark jährlich über 9,5 Gigawattstunden (GWh) erneuerbare Energie liefern.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Photovoltaik, Strom, Eon, Audi, Ungarn