10.05.2019 12:50 Uhr

Bordesholm

Bordesholm:SMA Solar liefert Systemlösung für Batteriespeicher


© RES Deutschland GmbH

Niestetal – Bis 2020 will sich die Gemeinde Bordesholm in Schleswig-Holstein zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien versorgen. Ein Zehn-Megawatt-Speicher (15 MWh Speicherleistung), der jetzt in Betrieb genommen wurde, erbringt dafür die benötigte Primärregeleistung und sichert die Stromversorgung bei Netzausfällen.

Die SMA Solar Technology AG (SMA) hat dafür eine abgestimmte Systemlösung, bestehend aus Sunny Central Storage Batterie-Wechselrichter und SMA Hybrid Controller in das Projekt geliefert, die mit den neuen zusätzlichen Funktionen Inselnetzbetrieb, Schwarzstart und Netz-Resynchronisation ausgestattet ist.

Für die Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB) war von hoher Bedeutung, dass auch bei einem Netzausfall die Versorgung der Einwohner gesichert ist. Während der Inbetriebnahme wurden die Schwarzstartfähikgeit und der Inselbetrieb getestet. Beide Funktionen die Erwartungen sowohl bei geplanter als auch ungeplanter Abschaltung des Netzes voll erfüllt, teilte SMA mit.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Speicher, SMA Solar, Bordesholm