19.02.2019 10:29 Uhr

Flüssiggas

Flüssiggas:Liquid gewinnt mit KP Logistik neuen LNG-Großkunden

Berlin - Mit der Zusammenarbeit zwischen der KP Logistik und der Berliner Liquid 24/7 GmbH nimmt die LNG-Versorgung in Deutschland kräftig an Fahrt auf. Das teilten die Experten für den flächendeckenden Aufbau einer deutschen LNG-Tankstelleninfrastruktur mit: Jeweils eine feste LNG-Tankstelle eröffneten die Berliner an den KP Logistik-Standorten in Stavenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) und Wustermark (Speckgürtel von Berlin) bereits im Sommer 2018. Letztere Niederlassung erhält zudem eine mobile Tankstelle, die ihren Dienst schon im April aufnimmt.

Beide Tankstellen sind öffentlich und stehen so auch Fremdtankern zur Verfügung. Das Equipment wird von der Niederländischen Cryonorm geliefert. Die Logistik-Spezialisten von KP Logistik, mit Kunden wie die Netto ApS & Co. KG oder Norma, haben im Rahmen des Projekts 100 LNG-Lkw von Scania bestellt, die zu gleichen Teilen auf die beiden Standorte aufgeteilt werden. Liqluid teibt zudem den Bau neuer Tankstellen entlang der wichtigsten deutschen Wasserstraßen sowie längs wichtiger Europäischer Transportkorridore im Ruhrgebiet mit den Städten Duisburg und Dortmund sowie in Hamburg, Mannheim und Nördlingen voran. In Memmingen hat sich das Unternehmen ein Grundstück am Kreuz A7/A96 gesichert. Dort eröffnen sie im Sommer ebenfalls eine LNG-Tankstelle.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
LNG, KP Logistik, Liquid 24/7 GmbH