02.04.2019 10:45 Uhr

Mercedes Benz eCitaro

Mercedes Benz eCitaro:Daimler liefert erste vollektrische Busse nach Berlin

Stuttgart – Lokal emissionsfrei fahren die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit dem vollelektrisch angetriebenen Mercedes?Benz eCitaro. Am 27.03.2019 wurde der erste Stadtbus aus einer Serie von 15 elektrischen Busfahrzeugen offiziell übergeben.

Den hohen Stellenwert des langfristig eingeleiteten Wechsels vom Verbrennungs- und lokal emissionsfreien Antrieb für Stadtbusse doku­mentierte bei der Übergabe die Anwesenheit von Bundesministerin Svenja Schulze, Bundesminister Andreas Scheuer, Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in Berlin, sowie von Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe in Berlin und Vorsitzende des BVG-Aufsichtsrats.

Die Bestückung des eCitaro mit zehn Batteriemodulen und einer Gesamtkapazität von 243 kWh gewährleistet eine Reichweite von rund 150 Kilometern auch unter schwierigen Bedingungen. Unter Idealbedingungen fährt der eCitaro sogar etwa 250 Kilometer ohne Nachladung. Das Aufladen der Batterien der 15 eCitaro für die BVG erfolgt per Stecker im Depot.


Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Verkehr, Elektromobilität, Schulze, Scheuer