21.11.2019 16:32 Uhr

Neue Windprojekte

Neue Windprojekte:PNE baut Windenergie-Portfolio weiter aus


© PNE AG

Cuxhaven - Mit den Windparks „Kittlitz III“ (Brandenburg) und „Neuenwalde“ (Niedersachsen) hat die PNE-Gruppe zwei weitere Windparks in Deutschland komplett fertiggestellt. Insgesamt bestehen die beiden Windprojekte aus acht Windenergieanlagen (WEA) mit einer Nennleistung von zusammen 27,9 Megawatt (MW).

Bei dem „Windpark Kittlitz III“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz handelt es sich um eine Erweiterung eines bereits früher errichteten Windparks. Neu gebaut wurden je drei Anlagen von Typ Vestas V126 und V136. Da die zur PNE-Gruppe gehörende WKN GmbH über Vorkenntnisse u.a. zum schwierigen Baugrund des ehemaligen Tagebaugeländes verfügte, konnte die WEA-Errichtung zügig und ohne Probleme umgesetzt werden. Im zweiten Projekt „Neuenwalde“ im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen wurden zwei WEA vom Typ Nordex N117 mit einer Gesamthöhe von rund 149 Meter errichtet. Zusammen kommen die beiden Anlagen auf eine Kapazität von 7,2 MW.

Sieben der errichteten Windenergieanlagen werden von der PNE AG im eigenen Portfolio betrieben. Eine der Anlagen im Windpark „Kittlitz III“ war zuvor bereits veräußert worden und wurde für den Käufer errichtet.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Energiewende, Windenergie, PNE, Portfolio-Ausbau