02.07.2018 16:01 Uhr

Portfolio

Portfolio:Schweizer erwerben zwei Windparks in Deutschland

Münchenstein - Mit dem Kauf des Windparks Romrod in Hessen mit einer Leistung von 15 MW und Windparks Hochstätten (6 MW) in Rheinland Pfalz wächst das Portfolio des Schweizer Energieversorgers Aventron in Deutschland auf 73 MW.

Alle fünf Enercon E115 Windturbinen des Windparks Romrod mit einer Nennleistung von je 3 MW sind in der Zwischenzeit in Betrieb gegangen. Die Transaktion wurde Ende Juni 2018 vollzogen. Darüber hinaus erwarb Aventron von der N-ERGIE Sonne und Wind GmbH & Co. KG aus Nürnberg den 6 MW Windpark Hochstätten im Landkreis Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz. Der Windpark wurde bereits 2012 in Betrieb genommen und besteht aus drei Vestas V90 Turbinen. Der Kaufvertrag wurde am 9.Mai 2018 unterzeichnet, der Vollzug wurde ebenfalls Ende Juni erreicht.


Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Aventron, Windpark, Deutschland