13.01.2023 14:54 Uhr

Serienfertigung startet

Serienfertigung startet:Plug Power feiert Einweihung der neuen Brennstoffzellen-Fertigungsanlage


© Plug Power

Lathan - Das auf schlüsselfertige Wasserstofflösungen spezialisierte Unternehmen Plug Power hat im neuen Vista Technology Park in Slingerlands, NY, eine große Brennstoffzellen-Produktionsstätte eingeweiht.

Die Einrichtung des Vista Technology Park wird die Wirtschaft durch die Schaffung von mehr als 1.600 neuen Arbeitsplätzen in der Hauptstadtregion des Bundesstaates New York innerhalb der nächsten fünf Jahre ankurbeln. Plug beschäftigt derzeit 1.472 Mitarbeiter in New York, fast die Hälfte der insgesamt 2.957 US-Belegschaft.

Die neue Produktionsstätte verfügt über eine fortschrittliche Automatisierung, die eine deutlich höhere Skalierung und Effizienz bei der Montage von Brennstoffzellensystemen von Plug ermöglicht. Die Anlage in Vista, die im November 2022 mit der Herstellung der GenDrive-Einheiten von Plug gestartet wurde, wird bis März 2023 voll betriebsbereit sein und die gesamte Brennstoffzellen-Produktlinie von Plug produzieren, einschließlich GenDrive, Stationary und ProGen.

Die Investition von Plug in die neue Produktionsstätte wurde durch 45 Mio. US-Dollar an Green Excelsior Jobs Tax Credits von Empire State Development, einem 5 Mio. US-Dollar-Zuschuss von Albany County und einem 500.000-Dollar-Infrastrukturzuschuss von National Grid unterstützt.

„1.600 neue, gut bezahlte Arbeitsplätze mit grüner Energie werden die Zukunft von Plug in der Hauptstadtregion mit Energie versorgen. Vor fast genau sieben Jahren stand ich in der Fabrikhalle des Latham-Werks von Plug Power, und CEO Andy Marsh versprach mir, wenn ich die benötigten Anreize wie die Investitionssteuergutschrift liefern könnte, würden wir die Bänder für New Yorker Arbeitsplätze in New York durchschneiden Jahrzehnt – und heute wird ein gemachtes Versprechen zu einem gehaltenen Versprechen“, sagte Senator Charles Schumer anlässlich der Einweihung.

Plug Power will eine Wasserstoff-Wertschöpfungskette aufbauen, von der Produktion, Speicherung und Lieferung bis zur Energieerzeugung. Ziel ist es, die Kunden zu unterstützen und die Wirtschaft zu dekarbonisieren. Bei der Schaffung des ersten kommerziell nutzbaren Marktes für Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie hat Plug Power nach eigenen Angaben mehr als 60.000 Brennstoffzellensysteme und über 185 Tankstellen installiert. Plug baut und betreibt einen grünen "Wasserstoff-Highway" durch Nordamerika und Europa mit einer hochmodernen Gigafactory zur Herstellung von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen und mehreren Produktionsanlagen für grünen Wasserstoff. Bis 2025 sollen täglich 500 Tonnen flüssigen grünen Wasserstoffs produziert werden.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2023

Themen
Wasserstoff, Brennstoffzellen, Strom