28.02.2018 15:00 Uhr

Solarspeicher

Solarspeicher:Sonnen Gruppe expandiert in Südaustralien

Wildpoldsried – Die Sonnen Gruppe wird eine Produktionsstätte für Stromspeicher in Adelaide in Australien errichten. Der Spezialist für Solarstromspeicher hat dazu eine entsprechende Vereinbarung mit der Regierung des Bundesstaates Südaustralien geschlossen.

Ziel ist es, in fünf Jahren 50.000 Haushalte mit einer PV-Anlage und einem Stromspeicher auszurüsten. Damit hätte die Region die höchste Dichte an Energiespeichern weltweit, so Sonnen. Die Regierung von Südaustralien wird dafür einen Fonds mit 100 – 150 Mio. australischen Dollar (64 - 96 Mio. Euro) auflegen, über den sie die Installation von PV-Anlagen zusammen mit einem Speicher unterstützt. Besondere Vorteile soll es dabei für Stromspeicher geben, die in Südaustralien hergestellt werden.

Neben dem Bau der neuen Produktionsstätte wird Sonnen auch seinen Hauptsitz in Australien von Sydney nach Adelaide verlegen. Sonnen will dort 130 Arbeitsplätze neu schaffen, insgesamt werden dadurch rund 430 Arbeitsplätze in der Region neu entstehen. Die neue Fertigung soll außerdem das Drehkreuz für Sonnens Märkte in Neuseeland und dem asiatisch-pazifischem Raum sein.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Solarenergie Photovoltaik Solarmarkt Energiespeicher Australien