16.04.2019 10:15 Uhr

Solarstrom

Solarstrom:Solarwatt liefert Sonnendach für Dresdner Verkehrsbetriebe

Dresden - Eine Solarwatt Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 300 kWp ziert ab sofort zwei neu errichtete Dächer auf dem Betriebshof Trachenberge der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Wurden vorher Straßenbahnen nach Betriebsschluss im Freien abgestellt, bieten zwei neue Bahnports – Carports für Straßenbahnen – künftig Schutz und erleichtern die nächtlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten.

Die Installation der rund 1.000 Glas-Glas-Module des Dresdner Systemanbieters wird in den nächsten Wochen abgeschlossen. Bereits im Dezember 2017 starteten die Dresdner Verkehrsbetriebe die Planung des Projekts. Zu den Kernanforderungen zählte, dass für die Photovoltaikanlage ausschließlich Glas-Glas-Module verwendet werden. Den Zuschlag zur Installation der Photovoltaikanlage erhielt das Unternehmen Gexx Aerosol aus Wildau bei Berlin, das schon seit mehreren Jahren erfolgreich Glas-Glas-Module von Solarwatt einsetzt.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Solarstrom, Dresden, Glas-Glas-Modul