03.05.2019 13:40 Uhr

Solartechnik

Solartechnik:RECs neue Modulgeneration kommt im Markt an

München - Die norwegische REC Group ist mit dem Absatz seines im Herbst 2018 am Markt eingeführten neuen Solarmoduls REC N-Peak zufrieden. Von den 150 Megawatt (MW) an jährlicher Gesamtproduktionskapazität der N-Peak Modulreihe wurden seit Auslieferungsbeginn im Oktober 2018 bereits 100 MW an 102 Kunden weltweit verkauft. Im Einsatz ist der neue Modultyp u.a. in Australien, Singapur, den USA, Deutschland, Italien, Polen und Norwegen.

Das REC N-Peak Modul ist nach Angaben des Solarunternehmens das weltweit erste monokristalline n-Typ-Solarmodul mit Halbzellen und dem „Zwillings-Design“ von REC. Module der N-Peak-Serie erreichen im 60-Zellen-Format eine Leistung von bis zu 330 Wp. Das Solar Energy Research Institute of Singapore (SERIS) hat bestätigt, dass die REC N-Peak-Module einen höheren Energieertrag als vergleichbare monokristalline p-Typ-Produkte, so REC.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Erneuerbare Energien, Solarenergie, Solartechnik, Solarmodule, REC