18.10.2018 08:53 Uhr

Windenergie an Waldstandorten

Windenergie an Waldstandorten:Baubeginn für VSB-Projekt in Hessen

Dresden/Fischbach (Alsfeld) – Der Projektentwickler VSB startet mit den Bauvorbereitungen für das Windenergieprojekt Fischbach im hessischen Alsfeld. Vorgesehen sind zwei Vestas V126 MW Windenergieanlagen mit einer Gesamtnennleistung von 6,9 Megawatt. Das Projekt wird auf forstwirtschaftlich genutzten Flächen des Landesbetriebs Hessenforst umgesetzt. Die Inbetriebnahme ist für September 2019 geplant.

Vor diesem Hintergrund wurde nach VSB-Angaben gemeinsam mit Hessenforst ein für Gemeinde und Bürger ausgewogenes Standortkonzept erarbeitet, bei dem die Belange des Naturschutzes gesichert sind: Rodungsarbeiten erfolgen zur Vermeidung von Überschneidungen mit Nistzeiten von Vögeln in einem engen Zeitfenster im kommenden Winter. Die ordnungsgemäße Ausführung der Bauarbeiten wird durch externe Sachverständige und das zuständige Forstamt überwacht. Als Ausgleich für den Flächenverbrauch wurde eine als Grünland genutzte Fläche von ca. 1,8 ha bereits in Laubwald mit standorttypischen Arten umgewandelt. Zudem soll ca. 4 km west-südwestlich des Standortes im dortigen Fauna-Flora-Habitat-Gebiet ein Teil des Waldes in Naturwald überführt werden.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Energiewende, Windenergie an Waldstandorten, VSB Energy, Hessen