IWR-Start | Energie-Branchen | Veranstaltungen | Beteiligungen | Anzeigenmarkt | Aktien | Finanzen |
Förderung | News | Übersicht | Bundesländer | Planen, Checklisten | Betreiber-News | EEG-Rechner
 
© IWR

Förderung regenerativer Energien


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Produkt-Suche  IWR - News Pressedienst Produkte >> mehr
 

22.08.2016, 17:01 Uhr
Fell schlägt feste Vergütung für Kombikraftwerke vor

Berlin – Die neuen EEG-Ausschreibungen setzen starr auf jeweils eine Technologie, dabei ließen sich mit innovativen Kombikraftwerken die Netzausbau-Kosten erheblich reduzieren. Dafür schlägt Grünen-Politiker Fell nun eine Festvergütung vor. Weiter ... (iwr)

19.08.2016, 16:05 Uhr
Ballard Power und Toyota kooperieren in Japan - Aktie steigt

Vancouver, Kanada / Tokio, Japan – Der kanadische Brennstoffzellen-Spezialist Ballard Power hat eine Kooperationsvereinbarung mit einem Unternehmen der japanischen Toyota-Gruppe geschlossen. Ballard Power erhofft sich dadurch Zutritt zum Wasserstoff-Markt in Japan. Die Ballard-Aktie reagiert schon einmal. Weiter ... (iwr)

18.08.2016, 14:55 Uhr
Umfrage: Bundesregierung bremst Energiewende aus

Holzminden - Knapp zwei Drittel der Deutschen bemängeln, dass die Energiewende im privaten Heizungskeller von der Politik der Bundesregierung ausgebremst wird. Das ist ein Ergebnis des Stiebel Eltron Energie-Trendmonitors 2016. Vor allem der klimafreundliche Wärmesektor kommt danach zu kurz. Weiter ... (iwr)

04.08.2016, 10:05 Uhr
Neue Bioenergie-Forschungsprojekte zu vergeben

Berlin - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Deadline für das Einreichen von Bioenergie-Forschungsprojekten im Rahmen des Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung" auf den 30. September 2016 festgesetzt. Bis dahin können Unternehmen, Einrichtungen der Kommunen und Länder sowie sonstige Einrichtungen ihre Projektskizzen zu verschiedenen Themenschwerpunkten im Bereich der Bioenergie noch einreichen. Weiter ... (iwr)

03.08.2016, 11:31 Uhr
Elektromobilität: Umfassendes BMWi-Förderprogramm wird konkret

Berlin – Das Thema Elektromobilität wird häufig auf die Nutzung von Elektrofahrzeugen reduziert. Doch viele weitere Aspekte spielen eine Rolle. Mit dem neuen Förderprogramm Elektro Power II will das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) daher auch die gesamte Wertschöpfungskette fördern. Weiter ... (iwr)

01.08.2016, 11:42 Uhr
Energiewende im Heizungskeller: Bund startet neue Förderprogramme

Berlin - Heute startet die Bundesregierung zwei neue Förderprogramme für die Energiewende im Heizungskeller. Es geht einmal um die Heizungsoptimierung bei bestehenden Anlagen und zudem um neue Brennstoffzellen-Heizungen. Weiter ... (iwr)

29.07.2016, 07:59 Uhr
Energieeffizienz unzureichend - DUH und BUND reichen EU-Beschwerdeverfahren ein

Berlin - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat zusammen mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bei der EU ein Beschwerdeverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Die Umweltverbände finden die Umsetzung der europäischen Energieeffizienzvorgaben in nationales Recht mangelhaft. Weiter ... (iwr)

26.07.2016, 11:43 Uhr
Umweltministerium startet Praxistest Solarthermie: 6 aus 6.500

Berlin - Mit der Installation der ersten von insgesamt sechs Solarthermieanlagen startet nun der Praxistest Solarthermie. Dabei handelt es sich um ein vom Bundesumweltministerium (BMUB) gefördertes öffentlichkeitswirksames Programm für den sinnvollen Einsatz von Solarthermie-Anlagen für Wohnhäuser. Die Organisatoren mussten allerdings Tausenden von Bewerbern eine Absage erteilen. Weiter ... (iwr)

26.07.2016, 09:44 Uhr
Energiewende: Wie der Einsatz von Wasserstoff sicherer wird

Freiburg - Regenerativ erzeugter Wasserstoff spielt als Speicher in der Energiewende eine bedeutende Rolle. Am Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM startet jetzt ein Projekt über den Einfluss von Wasserstoff auf die Sicherheit von Erdgasrohrleitungen. Dabei gilt es, ein besonderes Problem zu lösen. Weiter ... (iwr)

20.07.2016, 10:09 Uhr
Metastudie: Was für die Energiewende im Verkehrssektor benötigt wird

Berlin – Die Nachfrage nach der Kaufprämie für Elektroautos in Deutschland verläuft bislang schleppend. Nach neuestem Stand des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurden seit Beginn der Maßnahme 900 Förderanträge registriert. Um die Energiewende im Verkehr insgesamt anzustoßen, sind jedoch weitere umfangreiche verkehrs- und energiepolitische Maßnahmen sowie technologische Veränderungen erforderlich. Weiter ... (iwr)




IWR-Start | Anlagenplanung/Betreiber | Wirtschaft & Politik

 

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt