IWR-Start | International | Termine | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Finanzen | Energiethemen |

Firmen-Marktplatz | | | | | | |


Internationale Regenerative Energiewirtschaft

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News
 

20.07.2016, 10:46 Uhr
UN-Kritik an deutscher Klimapolitik

New York - Die Bundesregierung hat den ersten deutschen Bericht zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele im Rahmen der Agenda 2030 vorgelegt. Bei den insgesamt 17 formulierten Zielen geht es unter anderem auch um erneuerbare Energien und Klimaschutz, ein Feld, auf dem Deutschland bislang eigentlich als Vorreiter gilt. Kritik an der deutschen Klimapolitik kommt nun aber erstmals auch aus den Reihen der Vereinten Nationen. Weiter ... (iwr)

19.07.2016, 12:06 Uhr
Deutsche Hilfe für energieeffiziente Eco-Cities in China

Peking - Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat im Rahmen des EU-China-Gipfels in Peking in der vergangenen Woche eine enge Zusammenarbeit mit der Stadt Deyang in der Provinz Sichuan vereinbart. Ziel ist der Aufbau eines energieeffizienten und klimaschonenden Stadtquartiers. Weiter ... (iwr)

19.07.2016, 11:10 Uhr
Bloomberg: Globale Investitionen in Erneuerbare sinken

London / New York – Bloomberg New Energy Finance hat aktuelle Daten zu den Investitionen in erneuerbare Energien weltweit veröffentlicht. Die Zahlen für das erste Halbjahr 2016 zeigen einen deutlichen Rückgang im Vergleich zum Rekordjahr 2015. Weiter ... (iwr)

18.07.2016, 12:23 Uhr
Brexit: Ministerium für Energie und Klima wird geschlossen

London - Nicht alles, aber vieles neu macht Theresa May: Der neuen britischen Premierministerin fällt nun auch das bisherige Energie- und Klima-Ministerium (Department of Energy and Climate Change) zum Opfer. Weiter ... (iwr)

15.07.2016, 12:10 Uhr
Report: Globaler Energiespeicher-Markt wird explodieren

Boulder, USA – Ein US-Institut prognostiziert eine gigantische Marktentwicklung bei Energiespeicher-Lösungen für Haushalte weltweit. Demnach könnte sich das jährliche Marktvolumen bis zum Jahr 2025 um den Faktor 40 vervielfachen. Weiter ... (iwr)

06.07.2016, 16:51 Uhr
Deutschland übernimmt Pariser Klimaabkommen "eins zu eins"

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte am Dienstag (05.07.2016) beim siebten Petersberger Klimadialog angekündigt, dass die Bundesregierung das Gesetz zur Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens heute auf den Weg bringt. Den Worten folgten Taten: Das Kabinett hat dieses Gesetz tatsächlich beschlossen. Weiter ... (iwr)

06.07.2016, 07:58 Uhr
Bundesregierung legt Gesetzentwurf für Pariser Klimavertrag vor

Berlin - Deutschland will das UN-Klimaschutzabkommen von Paris bis November ratifizieren. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim siebten Petersberger Klimadialog in Berlin, der am gestrigen Dienstag (05.07.2016) zu Ende ging. Dazu will die Bundesregierung heute einen Gesetzentwurf zur deutschen Ratifizierung vorlegen. Weiter ... (iwr)

05.07.2016, 17:17 Uhr
Solaranlage aus Deutschland für Kühlhaus in Norwegen

Bad Staffelstein – Das Photovoltaik-Systemhaus IBC Solar AG aus Bayern und der norwegische Fachpartner Solenergi Fusen AS haben eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Kühlhauses von Norwegens führendem Lebensmittellogistiker installiert. Weiter ... (iwr)

05.07.2016, 10:28 Uhr
Petersberger Klimadialog: Hendricks und Müller stellen neue Partnerschaft für Entwicklungsländer vor

Berlin - Mit dem Pariser Klimaschutzabkommen haben sich zahlreiche Entwicklungsländer zum ersten Mal zur Einhaltung von Klimazielen verpflichtet. Beim Petersberger Klimadialog, der gestern und heute bei Bonn geführt wird, haben Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) eine neue Umsetzungs-Partnerschaft vorgestellt. Weiter ... (iwr)

29.06.2016, 08:07 Uhr
IBC Solar setzt auf Diesel-Photovoltaik-Hybridanlagen

Bad Staffelstein/Gauting – Die IBC Solar AG aus Bad Staffelstein in Bayern hat auf der Intersolar Europe einen Kooperationsvertrag mit einem Spezialisten für Hybridanwendungen geschlossen. Die neuen Partner wollen ihre Kompetenzen einsetzen, um gemeinsam zu einem führenden Anbieter im Markt für Diesel-Photovoltaik-Hybridanlagen aufzusteigen. Weiter ... (iwr)




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergie