IWR-Start | International | Termine | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Finanzen | Energiethemen |

Firmen-Marktplatz | | | | | | |


Internationale Regenerative Energiewirtschaft

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News
 

29.06.2016, 08:07 Uhr
IBC Solar setzt auf Diesel-Photovoltaik-Hybridanlagen

Bad Staffelstein/Gauting – Die IBC Solar AG aus Bad Staffelstein in Bayern hat auf der Intersolar Europe einen Kooperationsvertrag mit einem Spezialisten für Hybridanwendungen geschlossen. Die neuen Partner wollen ihre Kompetenzen einsetzen, um gemeinsam zu einem führenden Anbieter im Markt für Diesel-Photovoltaik-Hybridanlagen aufzusteigen. Weiter ... (iwr)

28.06.2016, 15:44 Uhr
Abo Wind beendet Durststrecke im Windenergie-Markt Argentinien

Wiesbaden – Vor zehn Jahren hat sich die Abo Wind AG als mittelständischer deutscher Entwickler für Windkraftprojekte in Argentinien niedergelassen und ist seither mit einem Büro in Buenos Aires präsent. Dem Unternehmen kamen zwischenzeitlich selbst Zweifel an dieser Entscheidung, doch nun scheint sich die Geschichte doch noch zum Guten zu wenden. Weiter ... (iwr)

27.06.2016, 11:26 Uhr
5.000 MW Solarkraftwerk für Dubai bis 2030

Abu Dhabi – Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) verfolgen hochtrabende Pläne in Bezug auf den Ausbau der Solarenergie. Im Wüstenstaat soll in den kommenden Jahren der weltweit größte zusammenhängende Solarpark entstehen. Es geht um 5.000 Megawatt Solarleistung. Ein weiterer Schritt dahin ist dazu nun getan worden. Weiter ... (iwr)

24.06.2016, 11:20 Uhr
Globaler Solarthermie-Markt schrumpft dramatisch

Paris – Weltweit sind im Jahr 2014 neue Solarthermie-Anlagen mit einer thermischen Leistung von etwa 46.700 Megawatt installiert worden. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das einen deutlichen Markteinbruch um rund 15 Prozent. Dieser Trend wird sich im Jahr 2015 nach aktuellen Schätzungen der IEA wohl beschleunigt fortsetzen. Weiter ... (iwr)

23.06.2016, 12:09 Uhr
Solarflug: Solar Impulse 2 landet nach Atlantik-Überquerung in Spanien

Sevilla – Im März 2015 ist das Solarflugzeug Solar Impulse 2 zu einer Rundreise um die ganze Welt gestartet. Nach Stationen unter anderem in Indien, China, Japan, Hawaii, San Francisco und New York ist der nur mit Solarstrom betriebene Flieger nun, ein Jahr und gut drei Monate später, nach der Überquerung des Atlantiks in Spanien gelandet. Weiter ... (iwr)

16.06.2016, 12:35 Uhr
Energiewende in Afrika: Stromspeicher in Ruanda und Solarkraftwerk in Sambia

Wittenberg/Paris/Lusaka, Sambia – Die Energiewende findet auch in Afrika statt: Zwei neue Stromprojekte, die auf die Nutzung von Solarenergie abzielen, werden nun in Ruanda und in Sambia in Angriff genommen. Weiter ... (iwr)

15.06.2016, 15:48 Uhr
Tag des Windes: Branche freut sich über 1,1 Millionen Jobs

Brüssel/Düsseldorf – Seit dem Jahr 2007 begeht die Windenergiebranche den 15 Juni als "Global Wind Day" oder "Tag des Windes", um die mediale Aufmerksamkeit stärker auf diesen jungen Industriezweig zu lenken. In diesem Jahr hebt der Global Wind Energy Council (GWEC), sozusagen der Windenergie-Weltverband, die inzwischen siebenstellige Zahl von Arbeitsplätzen in der Branche hervor. Weiter ... (iwr)

15.06.2016, 11:24 Uhr
Bloomberg: Billige Kohle hält globale Energiewende nicht auf

London / New York – Die Experten von Bloomberg New Energy Finance (BNEF) kommen in einer aktuellen Studie zu dem Schluss, dass die globale Energiewende im Stromsektor sich nochmals beschleunigen wird. Hauptgrund seien die sinkenden Kosten für Solar- und Windenergie. Daran ändern auch geringe Preise für Kohle und Erdgas nichts. Weiter ... (iwr)

15.06.2016, 09:56 Uhr
ABB schließt gigantisches Solarkraftwerk ans indische Stromnetz

Zürich – Der Schweizer Energietechnologie-Konzern ABB hat in Indien fünf Umspannwerke für ein riesiges Solarkraftwerk fertiggestellt. Über diese Umspannwerke wird die Photovoltaik-Anlage im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu an das nationale Übertragungsnetz angeschlossen. Weiter ... (iwr)

13.06.2016, 12:11 Uhr
Schweden beugt sich dem Druck der Atomkraft-Industrie

Münster – Die schwedische Regierung hat beschlossen, eine bestehende Atomsteuer zu streichen und grundsätzlich den Bau neuer Atomkraftwerke zu erlauben. Die Atomkraft-Lobby jubelt. Weiter ... (iwr)




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergie