IWR-Start | Klima -News | Übersicht | Detailinfos | Veranstaltungen | Branchenkontakte | Finanzen |

Firmen-Marktplatz |

Klimaschutz und Emissionshandel

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)
 
News Klimaschutz Firma- Produkt-Suche
    >> mehr

18.01.2018, 08:45 Uhr
BMU startet neue Runde für kommunalen Klimaschutz

Berlin – Jährlich treffen sich auf der UN-Klimaschutzkonferenz mehrere tausend Teilnehmer, um den globalen Klimaschutz in den Staaten voranzubringen. Auf nationaler Ebene hat das Bundesumweltministerium (BMU) eine neue Runde für den Klimaschutz in den Kommunen gestartet. Weiter ... (iwr)

04.01.2018, 11:12 Uhr
US-Wetterkapriolen - Alaska wärmer als Florida

Münster - Das Wetter in den USA scheint verrückt zu spielen. In Alaska ist es teils wärmer als im Norden von Florida, wo es schneit. Ein neuer Wintersturm steht auch noch bevor. Weiter ... (iwr)

04.01.2018, 10:31 Uhr
Klimawandel treibt Kosten für Küstenschutz

Kiel – Eine Folge des Klimawandels sind schmelzende Eismassen an den Polen und ein weltweiter Anstieg des Meeresspiegels. Das betrifft auch die Küstenbundesländer, die ihre Investitionen in den Küstenschutz deutlich ausgeweitet haben. Weiter ... (iwr)

13.12.2017, 11:27 Uhr
Pariser Klimagipfel diskutiert Finanzierung von wirksamem Klimaschutz

Berlin, Münster - Die Weltklimakonferenz in Bonn ist kaum vorbei, da stand gestern in Paris mit dem „One Planet Summit“ gleich das nächste internationale Klimaschutztreffen an. Im Kern ging es um die Vorstellung von Initiativen zur Erreichung der Klimaziele des Pariser Abkommens von 2015. Weiter ... (iwr)

11.12.2017, 14:46 Uhr
IG BCE kritisiert Klimapolitik und fordert mehr staatliche Investitionen

Berlin - Die Gewerkschaft IG BCE hat auf einer Konferenz mit mehr als 1.000 Betriebsräten die "Berliner Erklärung" beraten. Im Fokus stehen die Klima- und Energiepolitik sowie die Industriearbeit der Zukunft. Weiter ... (iwr)

28.11.2017, 17:00 Uhr
BDEW will bis zu 5.000 MW Kohlekraftwerks-Leistung abschalten

Berlin – Bei den Jamaika-Verhandlungen zählte der Klimaschutz zu den Knackpunkten. Auch nach dem Ende der Jamaika-Sondierungen bleiben die Herausforderungen unverändert: Zum Erreichen der Klimaziele ist eine Reduzierung der Kohleverstromung wohl unumgänglich. Die Energiewirtschaft legt dazu nun einen neuen Vorschlag vor. Weiter ... (iwr)

27.11.2017, 14:23 Uhr
Deutsche Bahn will Dieselverbrauch senken

Berlin – Was im Straßenverkehr gilt, kann auch auf den Schienenverkehr angewendet werden: Vorausschauendes Fahren kann Energie und Treibstoffe sparen. Die für den Personennahverkehr zuständige Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn will dieses Potenzial nun verstärkt nutzen. Weiter ... (iwr)

27.11.2017, 10:33 Uhr
Klage des BUND gegen Braunkohle-Tagebau abgewiesen

Köln – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist in NRW mit einer Klage gegen den weiteren Braunkohleabbau im Tagebau Hambach gescheitert. Nun könnte der Hambacher Forst von RWE schon bald gerodet werden – und das, obwohl die Zukunft der Braunkohleverstromung in Deutschland noch ungeklärt ist. Weiter ... (iwr)

22.11.2017, 11:48 Uhr
Verbände: Schlüssel für Wärmewende liegt bei Stadtwerken

Berlin – Experten sind der Auffassung, dass die Energiepolitik dem Klimaschutz im Wärmebereich mehr Aufmerksamkeit widmen muss. Zwei einflussreiche Verbände haben sich dahingehend geäußert. Weiter ... (iwr)

21.11.2017, 12:13 Uhr
Genossenschaften fordern De-minimis-Regel bei der Windenergie

Neu-Isenburg - Beim Ausbau der erneuerbaren Energien spielen Energiegenossenschaften in Deutschland eine zentrale Rolle. Wenn Deutschland seine Klimaziele doch noch erreichen will, so geht es nur mit der dezentralen Energiewende vor Ort, meint der Genossenschaftsverband, der auch konkrete Forderungen an die Politik äußert. Weiter ... (iwr)


25

zurück

  -Job-Anzeige-
 
 -Service-Anzeige-
 mehr Leitfäden, Checklisten...
InInternationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt