IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
28.12.2012, 16:39 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Drittes schwarzes Jahr für grüne Aktien – RENIXX World verliert 30,1 Prozent in 2012

Münster – Das Börsenjahr 2012 war für die Anleger grüner Aktien auch im dritten Jahr in Folge enttäuschend. Der internationale Leitindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) notiert zum Jahresschluss mit 168,69 Punkten um 30,1 Prozent niedriger als vor einem Jahr (241,28 Punkte), teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit. Bereits 2010 verlor das regenerative Börsenbarometer 29,3 Prozent, im Jahr 2011 brach der Index um 54,4 Prozent ein.

Solarunternehmen sehr schwach
Internationale Aktien von Solarunternehmen zählten 2012 zu den größten Verlierern. Insgesamt sechs Solartitel verzeichneten Kursverluste von mehr als 50 Prozent. Dazu gehören an der Spitze LDK Solar aus China (-72,8%), vor REC aus Norwegen (-67,9%), SolarWorld (-67,4%), GT Advanced Technologies aus den USA (-60,8%), SMA (-54,9%) und Meyer Burger aus der Schweiz (-54,1%). Lediglich fünf RENXX-Titel konnten Gewinne verbuchen. Apollo Solar (China) führt die Gewinnerliste im RENIXX mit plus 21 Prozent an, vor Ormat Technologies (Geothermie, USA) mit +7,1 Prozent, CropEnergies (Deutschland, Bioethanol) mit +5,5 Prozent, Power-One (USA, Solar) mit +5,3 Prozent und Zoltek (USA, Windenergie) mit einem Miniplus von 0,3 Prozent.

Anleger grüner Aktien: Starke Nerven gefragt

Ursache für die anhaltenden Kursrückgänge ist der hohe Wettbewerbs- und Kostendruck, dem die Firmen der Regenerativen Energiewirtschaft ausgesetzt sind. "Der weltweite Ausbau der erneuerbaren Energien geht unvermindert weiter, aber die Anleger müssen derzeit starke Nerven haben", sagte IWR-Direktor Dr. Norbert Allnoch.

RENIXX-Neuzusammensetzung ab 01.01.2013
Im Rahmen der turnusgemäßen Neuzusammensetzung zum 01 Januar 2013 steigen der Solar-Hersteller LDK Solar und der kanadischen Regenerativ-Energie-Erzeuger Alterra Power aus dem Index ab. Aufsteiger sind mit Brookfield Renewable (Kanada, Versorger) und Capital Stage (Deutschland, Versorger) zwei Investoren und Betreiber von regenerativen Energieprojekten.

Weitere Nachrichten und Infos zum Thema
RENIXX online: Kurse und Charts, Börsen-Stammdaten, Kursverlauf ab 2002
CropEnergies schraubt Prognose erneut hoch
Zu den aktuellen DAX-Börsenkursen
Weitere Original-Pressemitteilungen zum Thema Wirtschaft und Finanzen
© IWR, 2012







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
25.07.2017 - TerraE-Konsortium plant Gigafactory
25.07.2017 - NRW-Wirtschaftsminister: 1.500 Meter Abstand für neue WEA kommt
25.07.2017 - Börse: RENIXX holt auf – Sunpower stark in Frankreich – Aktien von Nordex und Siemens Gamesa gefragt
25.07.2017 - Meyer Burger punktet mit weiteren Aufträgen für PV-Produktionslinie
25.07.2017 - Klimawandel: Was wird aus dem Golfstrom?
25.07.2017 - Offshore-Windpark Beatrice stärkt britische Wirtschaft
25.07.2017 - Neue Windenergie-Großaufträge für Vestas und Siemens
25.07.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Tesla stark – Meyer Burger und Jinkosolar melden Aufträge – Autoaktien belasten Dax
25.07.2017 - Lechwerke verdoppeln E-Ladestationen
25.07.2017 - Neues Porsche-Zentrum in Berlin mit Schnell-Ladesäulen
 
News zur Firma "Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien"
20.05.2016 - IWR startet Branchenportale energiefirmen.de und windbranche-nrw.de
30.12.2015 - Grüne Aktien im Aufwind: RENIXX World gewinnt 31 Prozent in 2015
03.07.2015 - Grüne Aktien: RENIXX World klettert im ersten Halbjahr 2015 um knapp 40 Prozent
01.04.2015 - Sonne und Wind liefern Deutschland so viel Strom wie 40 Großkraftwerke
30.12.2014 - Grüne Aktien 2014: RENIXX World schafft 17 Prozent Kursplus
17.07.2014 - Stromexport: Deutschland erzielt Rekordeinnahmen
 
Windenergie-News
25.07.2017 - NRW-Wirtschaftsminister: 1.500 Meter Abstand für neue WEA kommt
25.07.2017 - Offshore-Windpark Beatrice stärkt britische Wirtschaft
25.07.2017 - Neue Windenergie-Großaufträge für Vestas und Siemens
24.07.2017 - Abo Wind-Projekt in Baden-Württemberg stößt auf großes Bürgerecho
24.07.2017 - Siemens Gamesa erhält Auftrag für Windkraftanlagen aus Indonesien
21.07.2017 - Offshore Windpark Sandbank geht offiziell in Betrieb

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt