IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
09.09.2015, 15:45 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Offshore-Windpark Butendiek offiziell eingeweiht

Bremen/Husum - Der Bremer Windpark-Planer und -Betreiber wpd hat in Husum mit rund 300 Gästen die offizielle Einweihung des Offshore-Windparks Butendiek gefeiert. Mit dabei waren Ex-Bundesumweltminister Jürgen Trittin, Schleswig-Holsteins Energieminister Robert Habeck und weitere Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik.

Bereits Anfang August war die letzte von insgesamt 80 Windenergieanlagen des 288-Megawatt(MW)-Windparks in der deutschen Nordsee ca. 32 km westlich von Sylt in Betrieb gegangen. Der Windpark kann rechnerisch 370.000 Haushalte mit erneuerbarer Energie versorgen.

Manager und Politiker stöpseln überdimensionierten Stromstecker ein
Butendiek wurde innerhalb des Zeit- und Kostenrahmens fertiggestellt und gilt laut wpd als das am schnellsten errichtete Offshore-Projekt: Im März 2014 war mit den Offshore-Arbeiten begonnen worden und nur elf Monate später hatten bereits die ersten Anlagen Strom in das öffentliche Netz eingespeist. Gemeinsam mit Trittin, Habeck (beide Bündnis 90/Die Grünen), Bremens Wirtschaftssenator Martin Günthner (SPD) sowie Christian Dahlke von der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern wurde der Windpark unter dem Applaus der Gäste eingeweiht.
Dazu nahmen Achim Berge Olsen, Geschäftsführer der OWP Butendiek GmbH & Co. KG, und Projektleiter Martin Lehnhoff den Offshore-Windpark Butendiek mit überdimensionierten Stromsteckern noch einmal symbolisch in Betrieb. Dabei legten u.a. auch Gernot Blanke (Geschäftsführung der wpd AG), Michael Hannibal (Siemens‘ Offshore-Sparten-Chef)sowie Trittin, Habeck und Günthner Hand an.

Trittin lobt Offshore-Windpark Butendiek als Erfolgsgeschichte
Der Bundestagsabgeordnete und frühere Umweltminister Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen) sagte in seiner Festrede: „Wir haben uns damals bei der Genehmigung die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber wenn ich heute darauf schaue, dann halte ich sie für richtig. Ein 288 MW-Kraftwerk, welches ohne Treibhausgase, ohne Atommüll Strom liefert, das ist schon Grund zur Freude. Sie haben Grund, stolz zu sein. Sie schreiben eine Erfolgsgeschichte“, lobte Trittin. Er würdigte auch, dass Butendiek sehr hohe Standards hinsichtlich des umweltverträglichen Windparkbaus auf See eingehalten habe.

wpd hält Zeit- und Kostenrahmen ein
Gernot Blanke aus dem Vorstand der wpd AG hob die schnelle Realisierung des Windparks hervor: „Der Offshore-Windpark Butendiek konnte in der Rekordbauzeit von 15 Monaten realisiert werden und bleibt damit im geplanten Zeitrahmen – aber auch im Kostenrahmen. Wir freuen uns über diesen Erfolg und werden unsere Erfahrungen in weiteren Projekten einbringen.“

Für Habeck ist die Offshore-Windkraft ein wichtiger Baustein für die Energiewende. „Auf dem Meer weht viel Wind und das stetig. Diese Ressource müssen wir nutzen, um die Stromversorgung mit Erneuerbaren Energien voranzutreiben. Die Einweihung des Windparks Butendiek zeigt, dass wir hier gut vorankommen“, so der Umweltminister von Schleswig-Holstein.

Der Bremer Wirtschaftssenator Günthner sagte: „Die Inbetriebnahme des Offshore-Windparks Butendiek ist ein gutes Signal und ein wichtiger Baustein für die Umsetzung der nationalen Klimaschutzziele und der Energiewende. Für den Bremer Senat ist klar: Wir setzen uns weiter für einen verlässlichen Ausbaupfad für die erneuerbaren Energien und insbesondere für die Offshore-Windenergie ein.“

Quelle: IWR Online
© IWR, 2015

Weitere News und Infos zum Thema:
Deutsche Windtechnik schnappt sich Wartungsvertrag für Offshore-Windpark DanTysk
288 Megawatt: wpd nimmt Offshore-Windpark in Betrieb
Unternehmensprofil der wpd AG
13. Hamburg Offshore Wind Konferenz







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
28.09.2016 - Gericht weist Klage gegen Uniper-Kohlekraftwerk ab
28.09.2016 - VW beschleunigt Brennstoffzellen-Programm mit Ballard Power
28.09.2016 - RENIXX fester - Suzlon vorn, Erholung bei SMA und Rec Silicon - Nordex Schlusslicht, Vestas profitiert nicht von Vattenfall-Auftrag – RWE und E.ON im DAX mit Verlusten
28.09.2016 - Senvion gewinnt Offshore-Vertrag für Trianel-Windpark
28.09.2016 - Wie Siemens mit Wärme Windenergie speichern will
28.09.2016 - E.ON, Uniper oder RWE, innogy - welche Aktie Perspektive hat
28.09.2016 - centrotherm photovoltaics AG bekommt neuen Vorstand
28.09.2016 - RENIXX-Check: behauptet – First Solar, Plug Power und Jinkosolar Aktien gefragt – Suzlon Schlusslicht, Rec Silicon mit Verlusten, SMA schwach
28.09.2016 - PNE Wind übernimmt deutsche Windparks
28.09.2016 - Schweizer Axpo schreibt Millionen auf Pumpspeicher-Kraftwerk ab
 
News zur Firma "wpd AG"
31.08.2016 - wpd tritt in den US-Windmarkt ein
26.08.2016 - wpd für faire Windkraft ausgezeichnet
24.08.2016 - wpd erhält Zuschlag für Windenergie-Projekte in Chile
23.08.2016 - Erste Windkraftanlage im Offshore Windpark Nordergründe steht
08.07.2016 - EEG: Windenergie-Spezialist wpd kritisiert deutsche Offshore-Pläne
17.05.2016 - wpd AG bekommt A-Rating
 
Strom-News
28.09.2016 - Gericht weist Klage gegen Uniper-Kohlekraftwerk ab
28.09.2016 - Senvion gewinnt Offshore-Vertrag für Trianel-Windpark
28.09.2016 - Wie Siemens mit Wärme Windenergie speichern will
28.09.2016 - E.ON, Uniper oder RWE, innogy - welche Aktie Perspektive hat
28.09.2016 - Schweizer Axpo schreibt Millionen auf Pumpspeicher-Kraftwerk ab
27.09.2016 - Stromleitung SuedLink wird wegen Erdkabel teurer

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |
Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt