IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
22.11.2016, 09:58 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Speicher-Spezialist Varta geht wieder an die Börse

Ellwangen – Der Batterie-Hersteller Varta will wieder an die Börse. Die Erstnotiz ist für Anfang Dezember geplant, die Aktien werden im Rahmen des Bookbuilding-Verfahrens angeboten.

Die Varta AG aus Ellwangen zwischen Stuttgart und Nürnberg mit den beiden Hauptgeschäftszweigen Microbatterien und Energiespeicher für Haushalte und Industriekunden strebt wieder an die Börse. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und plant das Wachstum fortzusetzen. Dazu wird frisches Kapital benötigt.

Bruttoemissionserlöse von 150 Mio. Euro erwartet

Das Bookbuilding-Verfahren läuft seit dem 18.11.2016. Die Varta-Aktien werden in einer Preisspanne von 9,00 bis 12,50 Euro je Aktie angeboten. Das Angebot wird voraussichtlich am oder vor Dienstag, den 29. November 2016 enden. Das Basisangebot besteht aus 12 bis 16,7 Mio. neu ausgegebenen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennwert aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage. Des Weiteren können im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption bis zu 15 Prozent des Basisangebots zum Angebotspreis durch den indirekten Anteilsbesitz der gegenwärtig alleinigen Aktionärin MTC über die Tochtergesellschaft VGG GmbH platziert werden.

Durch den Verkauf der neuen Aktien und der Mehrzuteilungsaktien können bis zu 172,5 Mio. Euro erzielt werden. Nach abgeschlossenem Börsengang wird der Streubesitzanteil zwischen 28,9 und 36 Prozent des Grundkapitals (vor der Ausübung der Mehrzuteilungsoption) und zwischen 33,2 und 41,4 Prozent unter der Annahme einer vollständigen Ausübung der Mehrzuteilungsoption liegen. Die Bruttoemissionserlöse liegen 150 Mio. Euro. Die Marktkapitalisierung würde sich auf 416 bis 520 Mio. Euro belaufen.

Technologien im Bereich der dezentralen Energiespeicherlösungen nutzen
Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender der Varta AG: "Wir sind in zwei attraktiven Zukunftsmärkten tätig: Mikrobatterien und Energiespeicherlösungen. Vor dem Hintergrund unserer ausgewiesenen technologischen Expertise und der großen Bekanntheit der Varta-Marke, sind wir überzeugt, dass wir von den wachsenden Märkten und den globalen Megatrends in unseren Geschäftsfeldern profitieren können."

Mikrobatterie-Segment dominiert – Gewinne steigen

Noch ist der Bereich Mikrobatterien für Varta der wichtigere Geschäftsbereich. Von den in den ersten neun Monaten 2016 insgesamt umgesetzten 146,4 Mio. Euro entfielen auf diesen Bereich über 90 Prozent (133,5 Mio. Euro). Die restlichen Umsätze in Höhe von rund 25,9 Mio. Euro (rund 9 Prozent) werden im Segment Energiespeicherlösungen verortet. Unter dem Strich erzielte die Varta AG in den ersten neun Monaten 2016 ein Periodenergebnis von 8,66 Mio. Euro. Das ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um rund zwei Drittel im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2015 (5,23 Mio. Euro).

Erlöse sollen in neue Fabrik und in Akquisitionen fließen
Die erwarteten Bruttoemissionserlöse von etwa 150 Mio. Euro sollen zur Finanzierung des weiteren Wachstums und der Entwicklung des Geschäftsbetriebs verwendet werden. Die Gesellschaft plant, bis zu 50 Mio. Euro der Nettoemissionserlöse für interne Investitionen, einschließlich einer neuen, groß angelegten, automatisierten Batteriefabrik für Power Pack-Produkte zu verwenden. Der Restbetrag ist für ausgewählte Akquisitionen im Geschäftssegment Energy Storage Solutions vorgesehen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere Nachrichten und Infos zum Thema Energiespeicher
Voith beliefert einzigartiges Wind-Wasserkraftwerk
Einsatz von Großbatterien reduziert Netzausbau
Chinesen investieren in deutschen Batterie-Hersteller
Forscher simulieren Lithium-Ionen-Batterien
Batterie-Forscher auf neuen Wegen für effiziente Stromspeicherung
Neue Pumpspeicher-Kraftwerke arbeiten auf dem Meeresboden
ees Europe – ohne Speicher keine Energiewende
Veranstaltung: Inkasso in der Versorgungswirtschaft - Grundlagen
Stromspeicher bei IBC Solar
Zur Aktienliste für erneuerbare Energien
Stellenangebot: REETEC GmbH sucht Elektrofachkraft (m/w)







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
17.10.2017 - Börse: RENIXX sinkt um 0,7 Prozent – Siemens Gamesa zu abhängig vom indischen Markt? – VW nimmt Tesla ernst
17.10.2017 - Energetische Gebäudesanierung: DUH und DMB plädieren für sozialverträglichen Klimaschutz
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
16.10.2017 - Börse: RENIXX schwächelt – Siemens Gamesa Schlusslicht – Ballard-Aktie gefragt
16.10.2017 - EEG-Umlage sinkt leicht
16.10.2017 - Rekord-Hurrikan trifft auf Europa
16.10.2017 - Gewinnwarnung: Siemens Gamesa leidet unter Preisdruck
16.10.2017 - KW 41/2017: RENIXX World tritt auf der Stelle - Goldman Sachs mischt Windturbinen-Hersteller auf - Gewinnwarnung
16.10.2017 - Stromverbindung nach Norwegen kommt voran
13.10.2017 - Nordex vergrößert Rotor-Durchmesser
 
Strom-News
17.10.2017 - Börse: RENIXX sinkt um 0,7 Prozent – Siemens Gamesa zu abhängig vom indischen Markt? – VW nimmt Tesla ernst
17.10.2017 - Energetische Gebäudesanierung: DUH und DMB plädieren für sozialverträglichen Klimaschutz
16.10.2017 - Streit um Windenergie in Schleswig-Holstein
16.10.2017 - EEG-Umlage sinkt leicht
16.10.2017 - Rekord-Hurrikan trifft auf Europa
16.10.2017 - Gewinnwarnung: Siemens Gamesa leidet unter Preisdruck
 
Energiespeicher-News
12.10.2017 - Solarenergie: Neue Projekte und Partnerschaften von IBC Solar, Sunpower und Solarwatt
12.10.2017 - Europa will als Batterie-Standort glänzen
10.10.2017 - Wind- und Solaranlagen stellen Regelenergie bereit
10.10.2017 - Microsoft und GE sorgen für erstes Windkraft-Speicherprojekt in Europa
09.10.2017 - Tesla: Absatzzahlen stark - Elektrotruck und Model 3 im Verzug
05.10.2017 - Vattenfall testet Salz als Energiespeicher

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt