IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
14.07.2017, 08:35 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Starke Überzeichnung bei der Windenergie-Auktion erwartet

Berlin - Am 1. August 2017 findet die nächste Auktionsrunde für Windenergieanalagen an Land statt. Wie bereits bei der ersten Ausschreibungsrunde gehen Branchenvertreter davon aus, dass es bei dieser Windenergie-Ausschreibung wieder zu einer starken Überzeichnung kommen wird.

Die zweite Ausschreibungsrunde für Onshore-Windturbinen umfasst ein Gesamtvolumen von 1.000 Megawatt (MW). Nachdem die Bundesnetzagentur (BNetzA) den Leistungswert der bereits genehmigten und ausschreibungsberechtigten Windenergieanlagen bekannt gegeben hat, wird eine erneute Überzeichnung der nächsten Ausschreibungsrunde konkreter.

BNetzA: genehmigte Windkraftanlagen mit 1.225 MW können an Ausschreibung teilnehmen
Nach den jetzt veröffentlichten Angaben der BNetzA können sich in der zweiten Ausschreibungsrunde gemeldete Genehmigungen mit einer Gesamtkapazität von 1.225 MW beteiligen. Allein mit diesem Anlagenpool wäre das Ausschreibungsvolumen bereits übererfüllt. Da ab 2018 allerdings die derzeit geltende Sonderregelung für Bürgerenergieprojekte ausgesetzt wird, kommt es zu zusätzlichem Druck auf Seiten der Projektentwickler. Die Folge wird ein deutlich über dem Ausschreibungsvolumen liegendes Projektangebot sein. Davon geht auch die Unternehmensberatung Enervis energy advisors GmbH aus Berlin aus.

Sonderregelung für Bürgerenergieprojekte erzeugt zusätzlichen Druck
Neben den 1.225 MW an bereits genehmigten Onshore-Projekten bestehen laut Enervis Windpark-Projekte mit rd. 710 MW an Bürgerenergiegesellschaften, die in der ersten Runde geboten, aber keinen Zuschlag erhalten haben. Bis zum Ausschreibungstermin am 1. August 2017 ist von einem weiteren Zuwachs an Bürgerenergiegesellschaften auszugehen. Hintergrund für diesen Zuwachs ist, dass Bürgerenergiegesellschaften sich in den zwei bevorstehenden Ausschreibungsrunden noch ohne die eigentlich erforderliche Bau- und Betriebsgenehmigung beteiligen können. Werden sie bezuschlagt, erhalten sie den Höchstpreis der Auktionsrunde. Ab 2018 werden diese Vorteile vorerst ausgesetzt. Die bevorstehende Aussetzung der Sonderregelung erzeuge momentan einen starken Anreiz, die Vorteile in den verbleibenden zwei Auktionsrunden 2017 mit entsprechenden Projektgesellschaften noch zu nutzen. „Vor dem Hintergrund des Bürgerenergie-Moratoriums ab 2018 erwarten wir für den 1. August eine große Menge von Geboten von Bürgerenergiegesellschaften“, so Enervis-Berater Nicolai Herrmann.

Enervis-Auktionsmodell unterstützt bei Abschätzung der Angebotsmenge und Gebotspreise
Aus Sicht von Hermann, ist eine einfache Abschätzung der zu erwartenden Angebotsmenge und Gebotspreise derzeit allerdings schwierig. Gebotspreisberechnungen unter Berücksichtigung der momentanen Sondersituation seien allerdings mit dem enervis-Auktionsmodell möglich. Neben bekannten Genehmigungen bilde das Modell auch Gebote von Bürgerenergiegesellschaften sowie Projekte im Netzausbaugebiet in Bezug auf erwartete Mengen und Gebotspreise ab, so enervis.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2017

Weite News und Infos zum Thema Windenergie
Neuer Marktwertatlas für Windstrom in Frankreich liegt vor
Windenergie: Erste Onshore Ausschreibung erzielt Rekordpreis
Netzagentur will mehr erneuerbare Energien auf dem Regelenergiemarkt
Original-PM: EBL Wind Invest AG erwirbt erste Windparks in Deutschland
Dienstleistungen der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein
Stellenangebot: Siemens sucht Senior PV Manager Utility Scale
Energie-Veranstaltung: Type and Project Certification Workshop - Wind Farms
Weitere Infos und Firmen auf Windbranche.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Strom-News
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
 
Research-News
19.10.2017 - Energie-Trendmonitor: Deutsche offen für CO2-Abgabe
17.10.2017 - Solarstrom-Vergütung fällt bei Ausschreibung unter 5 Cent
16.10.2017 - Rekord-Hurrikan trifft auf Europa
16.10.2017 - Gewinnwarnung: Siemens Gamesa leidet unter Preisdruck
11.10.2017 - EEG-Umlage soll 2018 leicht sinken
10.10.2017 - Erneuerbare Wärme: Marktanreiz-Programm in 2017 gefragt

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt