IWR-Start | Geschäftsklima | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Bioenergie | IWR-Kontakt |

Verbände | News | Politik & Parteien |
 

Aus den regenerativen Energie-Verbänden

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

23.02.2017, 09:31 Uhr
Fukushima: Anwohner sollen in verstrahlte Dörfer zurückkehren

Münster - Fast sechs Jahre ist die Nuklearkatastrophe von Fukushima her. Die Region um das japanische Kernkraftwerk auf der Hauptinsel Honshu wurde aufwendig gereinigt. Nun plant die Regierung die Rückkehr von Anwohnern in die Dörfer der Sperrzone rund um die Anlage. Umweltschützer warnen davor. Weiter ... (iwr)

23.02.2017, 08:06 Uhr
Bayern will Windenergie trotz 10H-Abstandsregel

München – Im Freistaat Bayern haben sich mit der Landes-Energieministerin Ilse Aigner und dem Innen- und Bauminister Joachim Herrmann (beide CSU) nun zwei prominente Regierungsmitglieder zum Thema Windenergie gemeldet. Der Inhalt klingt überraschend. Weiter ... (iwr)

22.02.2017, 14:26 Uhr
RWE zahlt wieder keine Dividende

Essen – RWE zahlt wohl auch im Jahr 2017 keine Dividende. Für die Stammaktien, die den Hauptteil der RWE-Anteilsscheine ausmachen, wird es wie schon im Jahr zuvor wohl keine Ausschüttung geben. Dies ist ein erneuter Rückschlag auch für zahlreiche Kommunen in NRW, die an RWE beteiligt sind. Weiter ... (iwr)

21.02.2017, 10:20 Uhr
Bioethanol-Hersteller verarbeiten mehr Reststoffe

Berlin – Die deutschen Bioethanol-Hersteller haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Reststoffe und Abfälle bei der Produktion eingesetzt. Der Großteil der Eingangsstoffe stammt weiterhin aus anderen Quellen. Weiter ... (iwr)

20.02.2017, 15:22 Uhr
Zypries kündigt Mieterstromgesetz an

Berlin - Auf dem Neujahrsempfang des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) war die neue Energieministerin Brigitte Zypries (SPD) die Hauptrednerin. Die Politikerin hatte eine starke Ankündigung im Gepäck. Weiter ... (iwr)

20.02.2017, 11:44 Uhr
Bewerbungsstart für deutschen Solarpreis

Bonn - Die Solarpreise von Eurosolar werden in diesem Jahr bereits zum 24. Mal vergeben. Ab dem 15. Februar können Bewerbungen und Vorschläge für den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2017 eingereicht werden. Die Preise werden seit 1994 verliehen. Weiter ... (iwr)

15.02.2017, 08:03 Uhr
Prognose: Frankreich verdreifacht Energiespeicher-Kapazitäten bis 2020

Paris – Frankreich will bis 2030 immerhin 40 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien erzeugen und setzt zur Verbesserung der Flexibilität auch auf den Einsatz von Energiespeichern. Experten rechnen mit einer Verdreifachung der installierten Kapazitäten bis 2020. In Deutschland ist man schon einen Schritt weiter. Weiter ... (iwr)

10.02.2017, 16:18 Uhr
Fracking-Regelungen treten in Kraft

Berlin – Zum Thema Fracking ist in Deutschland lange und intensiv diskutiert worden. Nun treten die neuen gesetzlichen Fracking-Regelungen in Kraft. Das löst nicht nur Freude aus. Weiter ... (iwr)

09.02.2017, 11:04 Uhr
Solar-Handelsstreit: Sollen Strafzölle verkürzt werden?

Brüssel/Berlin – Im Streit um EU-Strafzölle auf chinesische Solarprodukte zeichnet sich eine Lösung ab. Demnach könnte sich die Dauer der Anti-Dumping-Maßnahmen verkürzen. Erste Reaktionen liegen auch vor. Weiter ... (iwr)

08.02.2017, 09:32 Uhr
20.000 Teilnehmer zur Weltklima-Konferenz in Bonn erwartet

Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und die Chefin des UN-Klimasekretariats Patricia Espinosa haben die Vorbereitungen zum diesjährigen UN-Klimagipfel aufgenommen. Man rechnet bei der Großveranstaltung, die im November in Bonn über die Bühne geht, mit 20.000 Teilnehmern. Weiter ... (iwr)




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt