IWR-Start | Geschäftsklima | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Bioenergie | IWR-Kontakt |

Verbände | News | Politik & Parteien |
 

Aus den regenerativen Energie-Verbänden

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

05.08.2016, 15:21 Uhr
Brasilien: Umweltbehörde cancelt riesiges Wasserkraft-Projekt

Brasilia – Kurz vor dem offiziellen Start der Olympischen Spiele in Rio hat die brasilianische Umweltbehörde Ibama das größte Infrastrukturprojekt Brasiliens, ein gigantisches Wasserkraftwerk mitten im Amazonasgebiet platzen lassen. Die indigene Bevölkerung und Umweltschützer feiern den Sieg. Weiter ... (iwr)

05.08.2016, 12:09 Uhr
Neues Konzept macht Windenergy Hamburg 2016 zum Doppelevent

Hamburg - Ende September ist es wieder so weit: Vom 27. bis zum 30. September ist Hamburg zum zweiten Mal Tor zur Welt der Windenergie. Doch in diesem Jahr wird dort ein weiteres Highlight der Windenergiebranche stattfinden. Weiter ... (iwr)

29.07.2016, 17:10 Uhr
Volle Offshore-Windenergie-Pipeline in Europa

Brüssel – Der Ausbau der Windenergie im Meer in Europa ist im ersten Halbjahr 2016 zurückgegangen. Es wurden 114 Offshore-Windkraftanlagen neu installiert, das entspricht etwa einem Fünftel der Vorjahres-Installationen. Dennoch dürften diese Zahlen in Zukunft wieder kräftig anziehen. Weiter ... (iwr)

29.07.2016, 07:59 Uhr
Energieeffizienz unzureichend - DUH und BUND reichen EU-Beschwerdeverfahren ein

Berlin - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat zusammen mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bei der EU ein Beschwerdeverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Die Umweltverbände finden die Umsetzung der europäischen Energieeffizienzvorgaben in nationales Recht mangelhaft. Weiter ... (iwr)

28.07.2016, 15:28 Uhr
Windenergie: Rekordzubau im ersten Halbjahr 2016

Berlin – Der Windenergieausbau in Deutschland nimmt vor der Einführung des neuen Ausschreibungssystems noch einmal richtig Fahrt auf. In den ersten sechs Monaten 2016 wurde eine so hohe Onshore-Windenergieleistung in Deutschland neu errichtet wie noch nie in einem ersten Halbjahr. Weiter ... (iwr)

28.07.2016, 08:20 Uhr
Solarworld: Photovoltaik in Deutschland rechnet sich wieder

Berlin/Bonn – Für die Solarbranche ist die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) zwar "nicht der große Wurf", doch ganz unzufrieden ist man auch nicht. Der deutsche Solarkonzern Solarworld ist der Meinung, dass sich Photovoltaik-Anlagen in Deutschland nun wieder rechnen. Weiter ... (iwr)

27.07.2016, 09:56 Uhr
Zu viele alte Heizungen - keine Wärmewende in Sicht

Köln/Sankt Augustin – Die Energiewende im Wärmesektor bleibt hinter den Möglichkeiten zurück. Nach Angaben von Branchenverbänden gelten noch immer rund zwei Drittel aller zentralen Heizungsanlagen in Deutschland als veraltet und technisch ineffizient. Dabei bietet der Wärmesektor ein riesiges Energiespar-Potenzial. Weiter ... (iwr)

25.07.2016, 16:01 Uhr
Neues EEG: Bioenergie-Branche ist unzufrieden

Münster – Anfang Juli hat die Novellierung des Erneuerbaren Energien-Gesetzes (EEG 2017) den Bundestag passiert. Das neue Gesetz sieht jetzt wie bei der Windenergie und Photovoltaik auch bei der Bioenergie Ausschreibungen vor. Die Branche begrüßt diesen neuen Ansatz zwar, bewertet das neue EEG insgesamt aber überwiegend negativ. Weiter ... (iwr)

20.07.2016, 10:46 Uhr
UN-Kritik an deutscher Klimapolitik

New York - Die Bundesregierung hat den ersten deutschen Bericht zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele im Rahmen der Agenda 2030 vorgelegt. Bei den insgesamt 17 formulierten Zielen geht es unter anderem auch um erneuerbare Energien und Klimaschutz, ein Feld, auf dem Deutschland bislang eigentlich als Vorreiter gilt. Kritik an der deutschen Klimapolitik kommt nun aber erstmals auch aus den Reihen der Vereinten Nationen. Weiter ... (iwr)

20.07.2016, 07:57 Uhr
Windenergie: Offshore-Ausbau verliert deutlich an Tempo

Berlin – Der Windenergie-Ausbau im Meer in Deutschland ist in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 deutlich zurückgegangen. 43 Offshore-Windenergieanlagen sind neu ans Netz gegangen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es fast zehnmal so viele Turbinen. Weiter ... (iwr)




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt