IWR-Home | Geschäftsklima |Windenergie-Home | Windbranche | Termine | Jobs | Windpark-Check |

Windenergie-Markt | News | national | Bundesländer | international | Hersteller-News |
Windenergie, © IWR

Windenergie-Marktentwicklung Deutschland


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) 
 

Suche

Firmen Produkte Handwerker
  

Infos zum nationalen Windenergiemarkt


Die Entwicklung des nationalen Windenergiemarktes hat nach der Initialisierungsphase in den späten 1980er-/frühen 1990er-Jahre flankiert durch das Stromeinspeisungsgesetz schnell an Dynamik gewonnen. Ein erstes Zubaumaximum konnte die Branche mit einer neu installierten Windenergieleistung von etwa 3.100 MW im Jahr 2002 verzeichnen. Danach ist der Anlagenneubau in Deutschland aufgrund von Anpassungen des EEG deutlich zurückgegangen. In den letzten Jahren konnte die Windenergie-Branche wieder an die Zubauzahlen der frühen 2000er-Jahre anknüpfen. On- und Offshore wurden im Jahr 2016 in Deutschland insgesamt Windenergieanlagen mit einer Leistung von etwa 5.440 MW errichtet und in Betrieb genommen.


Errichtung Windenergieanlage
Foto: © Fotolia

Weitere Infos zum Windmarkt

Ausbau der Windenergie
www.windbranche.de
Ausbau der Offshore-Windenergie
www.offshore-windindustrie.de
Welt Welt
Europa Europa
Deutschland Deutschland
Bundesländer  

 

 

News - Windenergiemarkt

 

17.08.2018, 13:59 Uhr
Lohnt der Weiterbetrieb von Windparks nach 2020?

Berlin - Zum Ende des Jahres 2020 läuft für Windkraftanlagen mit mehreren tausend Megawatt Leistung die feste EEG-Vergütung aus. Der Weiterbetrieb hängt dann von den Erlösen an der Strombörse ab. Weiter ... (iwr)
0

26.07.2018, 10:38 Uhr
Windenergie Zubau 2018 in Europa nach Rekordjahr rückläufig

Brüssel - Der Zubau an neuer Windkraftleistung in Europa ist im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen. Auch auf Jahressicht werden Bremsspuren gegenüber 2017 sichtbar. Weiter ... (iwr)
0

17.07.2018, 10:18 Uhr
IEA besorgt wegen Rückgang der Energieinvestitionen

Paris - Die internationale Energieagentur (IEA) hat ihren globalen Energie-Investitionsbericht 2018 vorgelegt. Die globalen Energieinvestitionen im Jahr 2017 sind rückläufig und können nicht mit den Zielen der Energie-Versorgungssicherheit und der Nachhaltigkeit Schritt halten. Weiter ... (iwr)
0

03.07.2018, 15:25 Uhr
Windmarkt in Deutschland vor deutlichem Rückgang

Hamburg – Der Markt für Windkraftanlagen steht 2018 vor einer empfindlichen Korrektur. Wenn die Bundesregierung ihre Ankündigungen weiterhin zögerlich behandelt, werden sich die Perspektiven noch weiter verschlechtern, so das Ergebnis einer Windenergie-Marktstudie. Weiter ... (iwr)
0

02.07.2018, 13:04 Uhr
Neuer Ökostrom-Rekord im ersten Halbjahr 2018

Münster - Die Stromeinspeisung aus erneuerbaren Energien in Deutschland ist in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 auf über 105 Mrd. Kilowattstunden (kWh) gestiegen. Das ist ein neuer Rekord. Der hohe Zuwachs geht aber fast ausschließlich auf das Wetter und eine einzige regenerative Energiequelle zurück. Weiter ... (iwr)
0

17.04.2018, 09:28 Uhr
Indien startet Ausschreibung für Offshore Windenergie

Tamil Nadu / Indien, Münster – Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Indien steht noch ganz am Anfang. Das könnte sich mit dem Start der ersten Offshore-Ausschreibung jedoch schnell ändern. Weiter ... (iwr)
0

05.04.2018, 14:49 Uhr
MHI Vestas baut Offshore-Engagement in Taiwan aus

Aarhus, Dänemark - Die Offshore-Windenergie hat in Taiwan eine hohe Bedeutung bei der Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien. MHI Vestas hat nun den ersten Offshore-Großauftrag in Taiwan unterzeichnet. Weiter ... (iwr)
0

23.03.2018, 11:30 Uhr
Britische Offshore Windindustrie mit Ausbauvision 2030

London- Vor den britischen Küsten herrschen ideale Bedingungen für die Nutzung der Offshore Windenergie. Die britische Offshore Windindustrie hat weitreichende Pläne und sucht das Gespräch mit der britischen Regierung. Weiter ... (iwr)
0


 






 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt