IWR-Home | Geschäftsklima |Windenergie-Home | Windbranche | Termine | Jobs | Windpark-Check |

Windenergie-Markt | News | national | Bundesländer | international | Hersteller-News |
Windenergie, © IWR

Windenergie-Marktentwicklung Deutschland


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) 
 

Suche

Firmen Produkte Handwerker
  

Infos zum nationalen Windenergiemarkt


Die Entwicklung des nationalen Windenergiemarktes hat nach der Initialisierungsphase in den späten 1980er-/frühen 1990er-Jahre flankiert durch das Stromeinspeisungsgesetz schnell an Dynamik gewonnen. Ein erstes Zubaumaximum konnte die Branche mit einer neu installierten Windenergieleistung von etwa 3.100 MW im Jahr 2002 verzeichnen. Danach ist der Anlagenneubau in Deutschland aufgrund von Anpassungen des EEG deutlich zurückgegangen. In den letzten Jahren konnte die Windenergie-Branche wieder an die Zubauzahlen der frühen 2000er-Jahre anknüpfen. On- und Offshore wurden im Jahr 2016 in Deutschland insgesamt Windenergieanlagen mit einer Leistung von etwa 5.440 MW errichtet und in Betrieb genommen.


Errichtung Windenergieanlage
Foto: © Fotolia

Weitere Infos zum Windmarkt

Ausbau der Windenergie
www.windbranche.de
Ausbau der Offshore-Windenergie
www.offshore-windindustrie.de
Welt Welt
Europa Europa
Deutschland Deutschland
Bundesländer  

 

 

News - Windenergiemarkt

 

12.05.2020, 12:19 Uhr
Nordex im ersten Quartal 2020 im Rahmen der Erwartungen

Hamburg - Die Nordex Group hat die am 05. Mai 2020 veröffentlichen vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2020 (Q1/20) bestätigt. Umsatz-, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) und die EBITDA-Marge haben deutlich zugelegt, der Fehlbetrag ist im Vergleich zum Vorjahresquartal leicht gestiegen. Weiter ... (iwr)
0

08.05.2020, 10:11 Uhr
Messe Windenergy Hamburg 2020 wird verschoben

Hamburg – Die Windmesse Hamburg findet nicht wie geplant im September 2020 statt. Stattdessen wird die Windenergy vom 01. – 04. Dezember 2020 zum globalen Branchentreffpunkt für die Onshore- und Offshore-Windenergie. Weiter ... (iwr)
0

29.04.2020, 09:37 Uhr
Flender baut neue Getriebe-Fertigung in Westaustralien

Bocholt, Sydney - Die Siemens Tochtergesellschaft Flender aus Bocholt wird in Westaustralien eine neue hochmoderne Produktionsstätte bauen. In dem Werk sollen Industriegetriebe und Getriebe von Windenergieanlagen geserviced werden. Weiter ... (iwr)
0

27.03.2020, 13:33 Uhr
Nächste Wind-Ausschreibung deutlich unterzeichnet - BWE: Politik muss sofort Gegensteuern

Bonn, Berlin - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Zuschläge der technologiespezifischen Ausschreibungen „Windenergie an Land“ sowie „Solarenergie“ zum Gebotstermin 2. März 2020 erteilt. Bei der Windenergie setzt sich der Negativtrend der deutlichen Unterzeichnung weiter fort, bei der Solarenergie ist das Interesse weiter hoch. Weiter ... (iwr)
0

23.03.2020, 13:01 Uhr
Enova Service gewinnt BWE-Umfrage zur Servicezufriedenheit

Bunderhee - Zum 20. Mal hat der Bundesverband Windenergie eine Befragung von Anlagenbetreibern zur Servicezufriedenheit der Betrebier mit dem von Herstellern und Servicedienstleistern angebotenen Service von Windenergieanlagen durchgeführt. Mit Enova Service gewinnt in diesem Jahr ein Unternehmen, das erst seit 2017 am Markt tätig ist. Weiter ... (iwr)
0

13.03.2020, 14:42 Uhr
Globaler Markt für Offshore-Windenergie erreicht 2019 bestes Branchenjahr

Hamburg, Singapur - Der weltweite Ausbau der Offshore-Windenergie hat sich 2019 weiter fortgesetzt und den bislang höchsten Jahreswert erreicht. Wie beim Onshore-Markt, spielt sich das Hauptgeschehen zunehmend in China ab. Weiter ... (iwr)
0

11.03.2020, 11:03 Uhr
Freqcon erweitert Pitch Retrofit Angebot für Windenergieanlagen

Rethem – Pitch-Systeme sorgen bei pitchgeregelten Windenergieanlagen unter anderem dafür, dass die Rotorblätter bei zu hohen Windgeschwindigkeiten aus dem Wind gedreht werden und die Anlage abgeschaltet wird. Die Freqcon GmbH hat ein neues Pitch Retrofit System für GE Windenergieanlagen am Markt eingeführt. Weiter ... (iwr)
0

04.03.2020, 11:37 Uhr
Russlands Atomgigant Rosatom steigt in die Windenergie ein

Moskau – Die russische staatliche Gesellschaft Rosatom ist bisher vor allem für den Bau und den Export von Atomkraftwerken bekannt. Doch der Atomgigant steigt jetzt selbst in die Windenergie ein. Weiter ... (iwr)
0


 






 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt