IWR-Home | Windenergie-Home | Windbranche | Termine | Jobs | Windpark-Check |
Windenergie-Markt | News | national | Bundesländer | international | Hersteller-News |

Windenergie, © IWR

Windenergie-Marktentwicklung weltweit

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) 
 

Suche

Firmen Produkte Handwerker
  

Infos zum internationalen Windenergiemarkt


Weltmarkt 2012: USA überholen China

Der globale Windenergiemarkt ist im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Weltweit wurden 2012 rd. 45.000 MW Windenergieleistung neu installiert. Gegenüber dem Vorjahreszubau von rd. 41.000 MW entspricht dies einem Wachstum von etwa 10 Prozent. Der Internationalisierungsprozess der Windenergiemärkte und die Verlagerung auf außereuropäische Märkte hat sich auch 2012 weiter fortgesetzt. Das internationale Marktgeschehen konzentriert dabei sich zunehmend vor allem in den sog. „emerging markets“. Mit einem Rekordzubau von über 13.000 MW führen die USA im internationalen Länderranking 2012 mit einem knappen Vorsprung vor China, das gegenüber 2011 einen Marktrückgang von etwa 27 Prozent (2011: rd. 18.000 MW) zu verzeichnen hat. Auf dem dritten Platz folgt Deutschland mit über 2.500 MW, vor Indien mit etwa 2.300 MW.


Marktentwicklung Windenergie international, Stand: 2012

 

Im Jahr 2012 war eine Belastung des Gesamtmarktes durch die schwache Weltwirtschaft sowie die harte Finanz- und Sparpolitik in Südeuropa zu erkennen. In China hat sich der Windenergiemarkt beruhigt, was auf den schleppenden Netzausbau sowie einen Konsolidierungstrend zurückzuführen ist. Die gesteigerte Wachstumsrate in den USA beruht vor allem auf Vorzieheffekten, die durch das erwartete Auslaufen der Production Tax Credits (PTC) Ende 2012 ausgelöst wurden. In Europa zeigt sich dagegen eine Marktstabilisierung im Vergleich mit dem Vorjahr 2011 ab.

Top 5-Windenergiemärkte im Jahr 2012 und 2000 (Quelle: IWR, 2012, Daten: IWR, GWEC, WPM)
  2012 2000
Rang Land Leistung [MW] Anteil [%] Land Leistung [MW] Anteil [%]
1 USA 13.100 rd. 29 Deutschland 1.700 rd. 40
2 China 13.000 rd. 29 Spanien 800 rd. 19
3 Deutschland 2.400 rd. 5 Dänemark 600 rd. 14
4 Indien 2.300 rd. 5 Italien 400 rd. 9
5 Großbritannien 1.900 rd. 4 Indien 200 rd. 5
  Gesamt ca. 45.000 100 Gesamt ca. 4.300 100

 

Weltweit waren Ende 2012 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von etwa 283.000 MW installiert (2011: rd. 238.000 MW). Mit einer Gesamtkapazität von rd. 75.000 MW liegt China bereits mit einem vergleichsweise deutlichen Vorsprung von etwa 15.000 MW vor den USA (rd. 60.000 MW). Auf Rang drei liegt Deutschland (rd. 31.300 MW), vor Spanien (rd. 22.800 MW) und Indien (rd. 18.400 MW) auf dem vierten bzw. fünften Platz.


Marktentwicklung Windenergie international nach Regionen, Stand: 2011

 

IWR-Trendszenario 2010:

Das IWR-Szenario für die weltweite Entwicklung des Windenergiemarktes wurde auf der Basis der Jahreswerte von 1999 (Ausgangswert 1999: 13.500 MW) im Jahr 2000 veröffentlicht und zeigt die Entwicklung bis 2010 auf. Zur Original-Veröffentlichung des Gesamtszenarios "Zur weltweiten Entwicklung der regenerativen Energien" und der Grafiken.


 News - Windenergiemarkt

 

25.05.2016, 11:33 Uhr
Goldwind errichtet größten US-Windpark der Firmengeschichte

Chicago – Der chinesische Windkraftanlagen-Hersteller Goldwind ist zur weltweiten Nummer eins der Branche gewachsen, weil vor allem der Heimatmarkt China boomt. Nun macht stärkt Goldwind die Präsenz auch in Auslandsmärkten. Weiter ... (iwr)

03.05.2016, 16:32 Uhr
Indien will Marktführerschaft bei erneuerbaren Energien übernehmen

Neu Delhi – Die Energiewende in Indien hat volle Fahrt aufgenommen. Unter Regierungschef Narendra Modi hat der Ausbau der erneuerbaren Energien höchste Priorität im Energiesektor erhalten. Künftig will das Land bei erneuerbaren Energien aber nicht mehr nur der Entwicklung anderer Staaten hinterherlaufen. Weiter ... (iwr)

29.04.2016, 12:41 Uhr
US-Windmarkt legt im ersten Quartal 2016 kräftig zu

Washington, D.C. – Der Windenergieboom in den USA hält auch im ersten Quartal 2016 an. Das berichtet jedenfalls die American Wind Energy Association (AWEA), die dabei auf den aktivsten Windenergiezubau seit 2012 verweist. Weiter ... (iwr)

28.04.2016, 11:52 Uhr
Saudi Arabien plant fast 10.000 MW erneuerbare Kraftwerksleistung

Riad - Der größte Ölproduzent der Welt, Saudi Arabien, will sich von der Öl-Abhängigkeit lösen. Mit einem Transformations-Plan soll das Land für die Zeit nach dem Öl neu aufgestellt werden. Weiter ... (iwr)

22.04.2016, 12:09 Uhr
Nordex stellt US-Windparks fertig

Hamburg – Nordex berichtet über zwei Windenergie-Projekte in den USA mit insgesamt 55 Nordex Windkraftanlagen. Die Windparks stehen in den US-Bundesstaaten North Dakota und Maryland und sind bereits zu Jahresbeginn in Betrieb gegangen. Weiter ... (iwr)

14.04.2016, 12:19 Uhr
Nordex und Gamesa erhalten Windpark-Aufträge

Hamburg / Zamudio, Spanien – Die beiden im internationalen Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World gelisteten Windkraftanlagen-Hersteller Nordex aus Deutschland und Gamesa aus Spanien freuen sich über neue Aufträge zur Errichtung von Windparks. Weiter ... (iwr)

13.04.2016, 10:32 Uhr
Vestas soll 600-MW-Windpark in Colorado bauen

Aarhus, Dänemark – Der dänische Windenergieanlagenhersteller äußert sich zu einem geplanten 600 Megawatt (MW) großen Windpark in den USA. Es soll das größte Windenergieprojekt in den Eastern Plains der Vereinigten Staaten werden. Weiter ... (iwr)

29.03.2016, 16:36 Uhr
USA steigen in die Offshore-Windenergie ein

Washington D.C. – Nach mehr als vier Jahre langer Prüfung gibt das US-amerikanische Bureau of Ocean Energy Management (BOEM) grünes Licht für mögliche Gebiete für Offshore-Windparks vor der Küste von New York. Auch in weiteren US-Bundesstaaten tut sich etwas. Weiter ... (iwr)


 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt